Inhalt anspringen

Die Beauftragten der Fachhochschule

Für viele einzelne Interessensbereiche gibt es jeweils eine*n oder mehrere Beauftragte*n an der Fachhochschule Dortmund. Hier finden Sie eine Übersicht über die Tätigkeitsgebiete und die Kontaktdaten.

Datenschutzbeauftragte

Alle Beschäftigten, die personenbezogene Daten verwenden, sind damit verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes. Dafür erstellen sie die erforderlichen Verarbeitungsverzeichnisse. Sie hierbei zu beraten und auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften zu achten, ist Aufgabe der Datenschutzbeauftragten Thilo Groll und Katrin Zeigerer.

Sicherheitstechnische Betreuer*innen

Die sicherheitstechnische Betreuung der Fachhochschule Dortmund obliegt dem/der Sicherheitsingenieur*in. Er/sie berät die Arbeitgeberin, die für den Arbeits- und Gesundheitsschutz verantwortlichen Personen und die Mitarbeiter*innen in allen Fragen der Arbeitssicherheit. Dazu zählt insbesondere die Beratung und Unterstützung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und der Beurteilung der Arbeitsbedingungen.

Sicherheitsingenieur*in und Betriebsarzt/Betriebsärztin arbeiten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zusammen. Dazu gehören gemeinsame Arbeitsplatzbesichtigungen und -bewertungen.

Team Bedrohungsmanagement

Der FH Dortmund ist die Sicherheit ihrer Studierenden und Beschäftigten ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund wurde ein Bedrohungsmanagement eingerichtet, welches Betroffene unterstützt, als bedrohlich wahrgenommenes Verhalten einschätzt und, sofern erforderlich, Maßnahmen einleitet.

Weitere Beauftragte

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)