Inhalt anspringen

Formular Student (Race-Ing. Team)

Fachbereichsübergreifende Teamarbeit für die Planung, Entwicklung, Fertigung und Validierung eines Rennwagens

Schnelle Fakten

  • Organisationseinheit

  • Kategorie

    • Lehrprojekt
  • Laufzeit

Über das Projekt

Studierende bauen in Teamarbeit einen einsitzigen Formelrennwagen, um damit bei einem Wettbewerb gegen Teams aus der ganzen Welt anzutreten. Bei der Formula Student gewinnt aber nicht einfach das schnellste Auto, sondern das Team mit dem besten Gesamtpaket aus Konstruktion und Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten. Der Anspruch der Formula Student ist die Ergänzung des Studiums um intensive Erfahrungen mit Konstruktion und Fertigung sowie mit den wirtschaftlichen Aspekten des Automobilbaus. Zur Ermittlung des besten Fahrzeugs bewertet zum einen eine Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie jede Konstruktion, jeden Kostenplan und jede Verkaufspräsentation im Vergleich zu den konkurrierenden Teams. Zum anderen beweisen die Studierenden auf der Rennstrecke in verschiedenen Disziplinen, wie sich ihre selbstgebauten Boliden in der Praxis bewähren. 

Kontakt & Team

Kontakt

Race-Ing. Team FH Dortmund
Sonnenstraße 96
Raum B -108 (UG)
44139 Dortmund
E-Mail: inforace-ingde 
Telefon: +49 (0) 231 / 9112-9698
Fax: +49 (0) 231 / 9112-9334

Teamleitung

Stefan Oberdellmann

Team

Erwen Li, Moritz Edelbluth, Calvin Fischer, Niklas Müller, Paul Breker, Jakob Tas, Johannes Ostermann, Johannes Rückbeil, Leonard Lohner, Julius Schapdick, Tobias Glowacki, Mike Schmidbauer, Nils Möller, Julian Jarminowski, Marcel Uebelgünne, Niklas Wesemann, Marc Johnston, Markus Dec, Marco Herzog, Max Horsthemke, Michael Maciolek, Moritz Bödefeld

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)