Inhalt anspringen

Zukunftswerkstatt: Das Institut für Hochschuldidaktik

Die Zukunftswerkstatt für Lehre und Studium ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der FH Dortmund und bündelt bestehende und neue Themen der Hochschuldidaktik, die sich an Studierende und Lehrende gleichermaßen richten. Dabei orientiert sie sich an den Werten des Leitbild Lehre.

Wir laden Sie zum 3. Tag der Lehre am 30.09.2022 im Fußballmuseum ein

Unter dem Motto „Zukunftsorientierte Lehre gestalten“, stellen Ihnen an diesem Tag Lehrende der Fachhochschule Dortmund in unterschiedlichen Sessions ihre Beispiele aus der Lehrpraxis der Fachhochschule Dortmund vor. Gäste aus Forschung und Wirtschaft geben Einblick in die personellen Anforderungen an Studierende für den Einsatz in modernen und hybriden Arbeitswelten. Neben Vorträgen, Podiumsdiskussion und Poster-Präsentationen bietet der Tag der Lehre nicht zuletzt die Gelegenheit zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen in stimmungsvoller Location sowie Führungen durch das Museum. Nehmen Sie den Ball auf und treten Sie mit uns in einen gemeinsamen Diskurs. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Hier gelangen Sie zum Online-Formular für die Anmeldung (Öffnet in einem neuen Tab)  ...

 

Die Zukunftswerkstatt entwickelt zahlreiche Angebote für Studierende

Das Ziel: Die Qualität von Lehre und Studium verbessern

Das vorrangige Ziel des neuen hochschuldidaktischen Zentrums ist es, die Qualität von Lehre und Studium zukunftsorientiert weiterzuentwickeln, zu sichern und zu verbessern. Mit der Bündelung von verschiedenen Expertisen unter einem Dach, werden Themen und Inhalte mit Technologien und didaktischen Methoden verknüpft. 

Die Zukunftswerkstatt bietet Lehrenden und Studierenden mit seinen drei Abteilungen Innovative Lehre, ILIAS Kompetenzzentrum und Abteilung für Studienbegleitende Angebote Informationen, Fortbildungen und Beratung zu verschiedenen Themen rund um Lehre und Studium an.

Kurzvorstellung der Zukunftswerkstatt

Der Beirat der Zukunftswerkstatt

Um die Zukunftswerkstatt in die Struktur der Hochschule einzubinden und Themen aus den Fachbereichen zukunftsorientiert zu entwickeln, verfügt die Zukunftswerkstatt über einen Beirat, als beratendes Gremium. Dieser setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Studiendekane der Fachbereiche
  • Perspektivmanagement
  • Geschäftsführung der Zukunftswerkstatt
  • Abteilungsleitungen I, II, III der Zukunftswerkstatt
  • AStA
  • Prorektorin für Lehre und Studium

Ihr Kontakt zur Zukunftswerkstatt

Portrait von Prof. Dr. Tamara Appel __ Portrait of Prof. Dr. Tamara Appel
Prof. Tamara Appel, Dr.
Telefax
  • 0231 91129335
Sprechzeiten

Montags, 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr
https://fh-dortmund.webex.com/meet/tamara.appel

Bitte warten Sie in der virtuellen Lobby, bis ich Sie in das Meeting hole. Bei hoher Nachfrage kann die Wartezeit länger sein.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)