Inhalt anspringen

Bedeutung des regulatorischen und ökonomischen Eigenkapitals für das Risikomanagement der Banken

Schnelle Fakten

  • Weitere Publizierende

    • Thorsten Manns
  • Veröffentlichung

    • 2010
  • Sammelband

    Risikomanagement und Frühwarnverfahren in Kreditinstituten : aktuelle Anforderungen, Instrumente, Prüfung

  • Organisationseinheit

  • Fachgebiete

    • Wirtschaftswissenschaften allgemein
  • Format

    Sammelbandbeitrag (Artikel)

Zitat

Schulte-Mattler, Hermann & Manns, Thorsten 2010. Bedeutung des regulatorischen und ökonomischen Eigenkapitals für das Risikomanagement der Banken. In Risikomanagement und Frühwarnverfahren in Kreditinstituten : aktuelle Anforderungen, Instrumente, Prüfung. Berlin: E. Schmidt, 83–126.

Erläuterungen und Hinweise

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)