Inhalt anspringen

FabLab@FHDO

Schnelle Fakten

Öffnungszeiten

Mo bis Do von 10.00 - 15.00 Uhr
oder nach Absprache
____________________________
Offene Abende:
05. September 2022

Profil

FabLab? Was ist das?

Ein FabLab (Öffnet in einem neuen Tab)  (von englisch fabrication laboratory ‚Fabrikationslabor‘), manchmal auch MakerSpace genannt, ist eine offene Werkstatt mit dem Ziel, Privatpersonen den Zugang zu modernen Fertigungsverfahren für Einzelstücke zu ermöglichen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt - ob individualisierte Produkte oder nicht mehr verfügbare Ersatzteile - alles ist möglich!


Termine

Offene Abende:

Von 17 bis 21 Uhr ist das FabLab für Externe geöffnet.
Kommen Sie vorbei und setzen Sie Ihre eigenen Ideen in die Tat um.

Anmeldungen bitte per Mail an:
fablabfh-dortmundde

Termine:

05. September 2022 
26. September 2022
17. Oktober 2022
07. November 2022
21. November 2022
12. Dezember 2022


Aktuelles

Der erste Offene Abend am 20. Juni hat uns sehr viel Spaß gemacht. Kreative Projekte wurden mit dem Lasercutter, dem 3D-Drucker, den 3D-Stiften und der Stickmaschine umgesetzt.
Außerdem waren Mitarbeiter des KITZdo ( das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund), der Dezentrale und des CET (Centrum für Entrepreneurship & Transfer) der TU Dortmund zu Gast.
Gemeinsam mit dem Frauenprojektlabor (Öffnet in einem neuen Tab)  wurden am 14. Juni 2022 einer großen Gruppe von Schülerinnen des Gymnasiums in Datteln die Technik und die Mint-Studiengänge näher gebracht. Hierfür wurde die Methode "Stationen-Lernen" angewendet, sodass neben Roboterprogrammierung und CAD-Konstruktion auch direkte Maschinenanwendung an dem Lasercutter, den 3D-Stiften und der Stickmaschine erlernt werden konnte.

Bei dem Tag der offenen Tür am 10. Juni 2022 konnten wir vielen Interessierten das FabLab@FHDO präsentieren und während der Workshops Projekte mit dem 3D-Drucker, Lasercutter und 3D-Stiften durchführen. Der direkte Kontakt zwischen zukünftigen und aktuellen Studierenden bot einen angeregten Austausch über Lehrveranstaltungen, praktische Anwendungsbereiche und auch das Wohnen in Dortmund.

Am 27.05.2022 haben wir das FabLab@FHDO auf dem Cityfest DortBunt präsentiert und gemeinsam mit Besuchern Taschen und T-Shirts beflockt und 3D-Drucke durchgeführt.
Der erste Girl´s Day im FabLab@FHDO war ein erfolgreicher und produktiver Tag. Vier Schülerinnen konnten individuelle Produkte gestalten und so den Umgang mit den Maschinen erlernen.
Endlich geöffnet!
Nach der Eröffnungsfeier am 30.März 2022 ist das FabLab für alle Studierenden und Mitarbeitenden der Fachhochschule Dortmund seit dem 1.April geöffnet.

Ausstattung

Maschinen:
6x 3D-Drucker (FDM) Prusa i3 MK3S+
1x 3D-Drucker (SLA) Anycubic Photon Mono X
1x      Lasercutter            Mr. Beam II dreamcut [S]
1x Nähmaschine Brother Innov-is F410
1x Stickmaschine Brother Innov-is 880E
1x Schneideplotter Brother ScanNCut SDX1250
2x 3D-Stifte 3Dsimo MultiPro
1x Transferpresse iXpress Pro
Werkzeuge Akkuschrauber, Feilen, Dremel ...
Arbeitplätze:
2x PC-Workstation PrusaSlicer, CanvasWorkspace
2x PC-Workstation Solidworks, PrusaSlicer, CanvasWorkspace     

Service & Angebot

Frequently Asked Questions (FAQ)

Für Wen gilt das Angebot?

  • Für Studierende der FH Dortmund an allen Werktagen.
  • Für Privatpersonen ist das FabLab an den "offenen Abenden" geöffnet

Was kostet mich die Nutzung?

  • Die Nutzung der Maschinen ist kostenfrei.
  • Materialien, wie Stoffe, Folien oder ähnliches können gegen einen kleinen Aufpreis erworben oder mitgebracht werden.
  • Filament wird gegen einen kleinen Aufpreis gestellt.

Wie melde ich mich an?

  • Für Studierende und Mitarbeitende der Fachhochschule Dortmund ist im Ilias ein Kurs (Öffnet in einem neuen Tab)  angelegt, in dem ihr Timeslots für die Maschinen buchen, Informationen zu den Maschinen einsehen und Fragen stellen könnt.

Was brauche ich wenn ich etwas 3D-Drucken möchte?

   Schritte des 3D-Druckens:

  1. Idee
  2. Konstruktion (Beispielprogramm: Solidworks, Fusion 360)
  3. Abspeichern als "stl.Datei"
  4. Slicen (Programmempfehlung: PrusaSlicer)
  5. Druck mit gewünschtem Filament starten

   Die Schritte können von zuhause aus vorbereitet werden oder im FabLab@FHDO
   erfolgen. Für den Druck ist es hilfreich einen Timeslot im Ilias zu buchen, da die Geräte
   sehr beliebt sind.

Wenn ich ein konkretes Anliegen habe, wo finde ich einen Ansprechpartner?

  • Zu den Öffnungszeiten ist es immer möglich die Mitarbeitenden zu kontaktieren.
  • Zudem gibt es eine Sprechstunde immer Freitags von 8:15 - 9:15 Uhr.
    Vor Ort in Raum B314 oder via MS-Teams (Link: https://fh.do/foadian)

Kontakt

Fragen?

Haben Sie Fragen, Wünsche oder andere Anliegen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Kommen Sie zu den Öffnungszeiten im FabLab@FHDO (B003) vorbei oder nutzen Sie das Angebot der Sprechstunde immer Freitags von 8:15 - 9:15 Uhr.
Vor Ort in Raum B314 oder via MS-Teams (Link: https://fh.do/foadian)

Bei weiteren Anliegen schreiben Sie eine Mail an:


Betreuender Professor

Portrait von Farzad Foadian __ Portrait of Farzad Foadian
Farzad Foadian, Dr.-Ing.
Sprechzeiten

Freitags 8:15 - 9:15 Uhr
B314 oder via MS-Teams
(Link: https://fh.do/foadian)

Bitte warten Sie in der virtuellen Lobby, bis ich Sie in das Meeting hole.

Keine Sprechstunden zwischen dem 9. und 23. September (aufgrund von Urlaub und Dienstreise).

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)