Inhalt anspringen

Patente und Schutzrechte

Die Fachhochschule Dortmund unterstützt ihre Forschenden bei Schutz und Verwertung wissenschaftlicher Erkenntnisse und erfinderischer Leistungen. Sie ist bestrebt, den größtmöglichen Nutzen für Erfinder*innen sowie für die Hochschule bei der Durchsetzung des Schutzrechts zu erzielen.

Die Verwertung der Forschungsergebnisse erfolgt in Kooperation mit der Patentverwertungsagentur PROvendis (Öffnet in einem neuen Tab)  des Verbundes NRW Hochschul_IP. Die Aktivitäten werden unterstützt durch das Förderprogramm WIPANO des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) und durch die Patentförderung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalens (MWIDE) .

Ihre Ansprechpersonen

Leiter der Transferstelle

Juristin in der Transferstelle

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)