Inhalt anspringen

Offene Nordstadtgalerie

Schnelle Fakten

  • Datum & Uhrzeit

Informationen

Um Wünsche und Impulse von außen aufzugreifen, startet die Fachhochschule Dortmund die „Offene Nordstadtgalerie“. An den ersten vier Donnerstagen im Februar 2024 sind alle Interessierten eingeladen, von 17 bis 19 Uhr mit organisatorisch Beteiligten ins Gespräch zu kommen.

Seit mehr als zehn Jahren ist die FH Dortmund mit der Nordstadtgalerie als Teil der „Hochschule vor Ort“ an der Bornstraße 142 aktiv. Workshops und Ausstellungen greifen dort aktuelle gesellschaftliche Fragen auf, die vom urbanen Leben bis hin zu akademischen Debatten reichen. Welches Interesse wecken diese Veranstaltungen? Welche Themen sind besonders gefragt? Und wie gelangen neue Ideen für kreative Events an das Planungsteam?

Wer die „Offene Nordstadtgalerie“ besucht, kann nicht nur eigene Vorschläge einbringen, sondern sich auch von einer Fotowand und Plakaten inspirieren lassen, die einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen (Öffnet in einem neuen Tab)  geben.

Veranstaltungsort

Nordstadtgalerie, Bornstraße 142, 44145 Dortmund

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)