Inhalt anspringen

Herzlich willkommen zur Internationalen Woche!

Internationale Woche 2022

Sprache

Internationaler Gastvortrag zur "Verlassenheit und Einsamkeit in der Theorie Hannah Arendts"

Schnelle Fakten

Informationen

Im Rahmen der Internationalen Woche der Fachhochschule Dortmund (Öffnet in einem neuen Tab)  wird das Ethik-Seminar 'Umkämpfte Begriffe' (Online-Block) aus dem Modul W06.1b bei Frau Prof. Dr. Rosenmüller geöffnet für einen Austausch über die Situation der Hochschullehre in Japan und Deutschland nach mehreren Semestern der Online-Lehre bedingt durch die Corona Pandemie:

Welchen Beitrag können philosophische und politische Theorien der Stimmungen und Atmosphären leisten, um die aktuelle Situation zu beleuchten? 

Der Austausch wird gestaltet durch je einen Gastvortrag aus Japan und aus Deutschland per Videokonferenz mit anschließender Diskussion unter Studierenden und Lehrenden.

Zu Gast wird sein:

  • Prof. Dr. Kumiko Yano
    Faculty of Global and Intercultural Studies
    Ferris University Yokohama

mit einem Vortrag über 'Verlassenheit und Einsamkeit in der Theorie Hannah Arendts'

Zu Gast wird ferner sein:

  • Nina Trčka M.A.
    Verlagslektorin und Promovendin an der FU Berlin

mit einem Vortrag über 'Stimmungen und Atmosphären' in der Philosophie.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Veranstalter

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung via WebEx

Zutritt zur Veranstaltung am 15.11. bitte hier klicken. 

Erläuterungen und Hinweise