Inhalt anspringen

Projekte und Publikationen

Innerhalb des IDiAL werden die Forschungsaktivitäten als umsetzungsorientierte Entwicklungsarbeit mit einer klaren Anwendungsperspektive und einer transdisziplinären Zusammenarbeit mit den Akteuren aus Wirtschaft und Gesellschaft verstanden.

Forschungsprofil des Instituts und daraus resultierende aktuelle Leitthemen

Das Institut für die Digitalisierung von Arbeits- und Lebenswelten (IDiAL) befasst sich als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Fachhochschule mit den wesentlichen Aspekten der Digitalen Transformation. Es ist durch zahlreiche Forschungsvorhaben, umfangreiche Netzwerkarbeit und auch stark im gesellschaftlichen Bereich engagiert. Neben der Durchführung internationaler Konferenzen, dem Aufbau einer Kooperation mit China, verschiedener Projekte zur Stärkung des internationalen Austausches sowie lokaler und regionaler Projekte im Bereich der Digitalisierung, beteiligte sich das IDiAL maßgeblich an Forschungen zur Realisierung von Zukunftsquartieren, wie bspw. das geplante Smart Rhino in Dortmund und vielen Informationsveranstaltungen zur Digitalen Transformation in unterschiedlichsten Branchen. Der Umbau des User Innovation Centers wurde im Sommer 2020 abgeschlossen, erste Workshops und Events konnten bereits unter Corona- Hygiene-Maßnahmen und Abstands-Bedingungen durchgeführt werden.

Zum Jahresende ist IDiAL der internationalen Microservices- Community beigetreten. Als weitere Highlights wurden in 2020 von IDiAL zwei IEEE Konferenzen veranstaltet, die IEEE European Technology & Engineering Management Summit (ETEMS 2020) und die 5th IEEE International Symposium on Smart and Wireless Systems (IDAACS-SWS 2020). Die IDAACS 2020 wurde pandemiebedingt im September vollständig virtuell durchgeführt, während die ETEMS 2020 im März noch in einem hybriden Format stattfinden konnte.

Labore und Werkstätten

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)