Inhalt anspringen

Online-Vortrag: Wirtschaftliche Folgen des Ukraine-Krieges

Informationen

Welche möglichen Auswirkungen hat der Krieg gegen die Ukraine auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung? Einen Überblick bietet Prof. Dr. Claus Greiber, Volkswirt mit Schwerpunkt Monetäre Ökonomik an der Fachhochschule Dortmund, in einem öffentlichen Online-Vortrag mit anschließender Diskussion.

Claus Greiber hat die ersten Ergebnisse vorliegender makroökonomischer Studien zusammengetragen und berücksichtigt in seiner Präsentation unter anderem Effekte der Sanktionen gegen Russland, die Reaktionen der Finanzmärkte und was ein vielleicht „Neuer Eiserner Vorhang“ für Inflation, Konjunktur und Wachstum bedeuten könnte.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr von den wirtschaftlichen Zusammenhängen rund um den Ukraine-Krieg verstehen möchten.

Veranstaltungsort

Die Online-Teilnahme erfolgt am Donnerstag, 10. März 2022, ab 18 Uhr über diesen Webex-Link (ohne Anmeldung): www.fh.do/ukraine-vortrag (Öffnet in einem neuen Tab) 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)