Inhalt anspringen

Die Grundeinkommensgesellschaft als Caring Society

Informationen

Spätestens seit die Corona-Maßnahmen die Verletzlichkeit unserer Fürsorgestrukturen bis zu ihrer Überlastung gezeigt haben, ist ersichtlich, dass Fürsorge ein zentraler Baustein von Gesellschaften ist. Ohne sie ist eine Gesellschaft weder lebenswert noch lebensfähig.

Das Online-Kurzseminar von Prof. Dr. Ute Fische fokussiert auf die Vielfalt von Fürsorgetätigkeiten, ihre zentrale Bedeutung für die nachhaltige Entwicklung von Gesellschaften sowie das Potenzial eines Bedingungslosen Grundeinkommens als dazu passendes Sozialsystem.

Ute Fischer ist Soziologin, Diplom-Volkswirtin und Professorin für Sozialwissenschaften an der Fachhochschule Dortmund. Aktuell ist sie  Gastwissenschaftlerin am Fribis – Freiburg Institute for Basic Income Studies der Universität Freiburg.

Einwahldaten: Zoom-Meeting

Veranstalter

Veranstaltungsort

Zoom-Meeting

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)