Inhalt anspringen
Studienberatung

Präsenzberatungen probeweise seit 16. August

Veröffentlicht

Präsenzberatungen in den Gebäuden der Fachhochschule Dortmund sind wieder möglich.

Das International Office, das Studienbüro, die Zentrale Studienberatung und der Career Service des Dezernats Studium und Internationales bieten seit 16. August 2021 probeweise und eingeschränkt Präsenzberatungen mit Terminvereinbarung an.

Sie haben einen Beratungswunsch oder ein schwieriges Anliegen/Problem, welches Sie gerne in einem persönlichen Gespräch vor Ort klären möchten? Dann gehen Sie bitte wie nachstehend beschrieben vor. 

Hinweis: Wenn Sie als Studierende*r z. B. Studienbescheinigungen oder andere, über ODS oder das Studienportal selbst zu generierende und auszudruckende Unterlagen benötigen, ist ein Besuch in der Hochschule nicht erforderlich! 

  1. Bitte kontaktieren Sie die Person per E-Mail, mit der Sie gerne einen persönlichen Gesprächstermin in der Hochschule vereinbaren möchten.
  2. Beschreiben Sie in dieser Kontaktanfrage bitte kurz Ihr Anliegen, über das Sie gerne sprechen möchten, und geben Sie eine Telefonnummer für einen Rückruf an.
  3. Die von Ihnen kontaktierte Person wird sich bei Ihnen telefonisch melden und mitteilen, ob sie für ein persönliches Gespräch zur Verfügung steht, oder ob ausschließlich die bislang bekannten Optionen (Telefon/Videocall) möglich sind. Ist ein persönliches Gespräch möglich, kann sofort ein Beratungstermin dafür vereinbart werden.
  4. Bitte beachten Sie: Das Betreten der FH-Gebäude zum Zwecke des Besuchs unserer Büros ist ausschließlich mit einer FFP 2 – Maske möglich! 

 

Zum Thema

Kontakt und Terminvereinbarung Beratungsstellen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)