englisch

Dr. Andrea Herrmann

Person

Dr. Andrea Herrmann

Position  Professorin
Org.-Einheit  FB Informatik
Adresse  Emil-Figge-Str. 42
44227 Dortmund
Raum  EFS 42 C.1.41
Briefkasten  47
Tel.  +49 (0231) 9112-8306
E-Mail 
Adress-Alias  www.fh-dortmund.de/herrmann

Abschlussarbeiten

Ich biete diverse Abschlussarbeiten an zu folgenden Themen:

  1. Datenschutz und Requirements Engineering: Anforderungen an ein vertrauenswürdiges soziales Netzwerk der Zukunft. Das folgende Open-Source-Projekt soll durch eine Anforderungsermittlung (z.B. mit Interviews, einer Umfrage, usw) unterstützt werden: https://straightway.github.io/ Das Ergebnis soll ein Product Backlog sein, also eine priorisierte Liste von Anforderungen, sowie eine Stakeholder- und Kontext-Analyse.
  2. Werkzeug für das Informatik-Begriffsnetz: http://www.informatikbegriffsnetz.de/ Das Informatik-Begriffsnetz ist eine Initiative der Gesellschaft für Informatik, um die Begriffswelt im Bereich Informatik zu definieren, zu strukturieren und Begriffe gegeneinander abzugrenzen. Die Software-Unterstützung für die webbasierte Glossarverwaltung ist allerdings in die Jahre gekommen. Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, das Begriffsnetz mit modernen, zukunftsfähigen Technologien neu aufzusetzen. Dabei gilt es, die Anforderungen zu erheben und ein Datenmodell zu erstellen, das Werkzeug umzusetzen und die vorhandenen Inhalte (Begriffe) zu migrieren. Ein Lastenheft liegt bereits vor. https://specmate.io/
  3. automatisierte Textanalyse: Die folgende Studie wird bisher alle drei Jahre manuell durchgeführt: https://re-magazine.ireb.org/issues/03-an-eye-for-detail/requirements-engineering-in-german-job-advertisements/ Diese Auswertung soll automatisiert werden. Die bisherigen Daten aus drei Durchläufen dienen dabei als Trainings- und Testdaten.
  4. Velocity-Prognose-Tool: Die Velocity misst die Geschwindigkeit, mit der ein Scrum-Team bisher gearbeitet hat. Daraus versucht man dann, Prognosen zu stellen. Dabei werden allerdings bisher statistische Regeln ignoriert. Ziel dieser Arbeit ist es, ein einfaches Tool zu entwickeln, das es einem Scrum Master erlaubt, statistische Auswertungen und Prognosen über die Velocity seines Teams zu ermitteln. Interesse an Mathematik, speziell Statistik, wird vorausgesetzt.