Hinweise für ausländische Studienbewerber*innen

Neben deutschen Studienbewerber*innen können sich auch Studienbewerber*innen eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sowie Bildungsinländer*innen (ausländische und staatenlose Studienbewerber*innen, die eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung haben) online bewerben bzw. einschreiben.

Alle anderen ausländischen Studienbewerber*innen informieren sich bitte hier

Studienbewerber*innen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen z. B. durch die Sprachprüfung DSH-2 oder DSH-3, telc Deutsch C1 Hochschule oder durch den "Test Deutsch als Fremdsprache für ausländische Studienbewerber*innen (TestDaF) mit einer Summe von mindestens 16 in allen vier Prüfungsteilen (bei den Niveaustufen kann eine "drei" durch eine "fünf" ausgeglichen werden). Der TestDaF wird an der Fachhochschule Dortmund angeboten. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online beim TestDaF-Institut: www.testdaf.de. Fragen hierzu richten Sie bitte an das International Office, Tel.: (0231) 91 12 - 9266, E-Mail: international-office@fh-dortmund.de

Inhaber*innen anderer Sprachzeugnisse können sich zwecks Klärung der Anerkennung ebenfalls an das International Office wenden.


gedruckt am: 17.02.2019  00:20