Master Flexible Produktionssysteme - Zugangsvoraussetzungen

Was brauche ich?

Für die Einschreibung benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

1. Abschluss eines fachlich einschlägigen Diplom- oder Bachelorstudiengangs

1. Erforderlicher Studienabschluss

Vorraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist der Abschluss eines Studiengangs

  • des Maschinenbau oder
  • der Fahrzeug- und Verkehrstechnik oder
  • der Fahrzeugtechnik oder
  • der Fahrzeugelektronik oder
  • eines diesen Studiengängen fachlich vergleichbaren Studiengangs

als Bachelor of Science oder als Bachelor of Engineering oder als Diplom-Ingenieurin oder Diplom-Ingenieur an einer Hochschule oder der Abschluss eines entsprechenden akkreditierten Bachelorausbildungsgangs an einer Berufsakademie.


Des Weiteren müssen die Studiengänge mindestens 210 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) beinhalten. Umfassen die Studiengänge lediglich 180 Leistungspunkte nach dem ECTS können die Studienbewerberinnen und Studienbewerber vorläufig mit der Maßgabe zugelassen werden, dass die noch fehlenden 30 Leistungspunkte bei der Anmeldung zur ersten Modulprüfung, spätestens jedoch innerhalb eines Jahres nach Aufnahme des Studiums, nachgewiesen werden. Der Nachweis erfolgt durch die erfolgreiche Absolvierung eines Praxisprojekts mit einer Dauer von 20 Wochen. Das Nähere regelt eine besondere Ordnung des Fachbereichs Maschinenbau. Werden diese Leistungen nicht fristgerecht nachgewiesen, wird die oder der Studierende exmatrikuliert. Ein entsprechendes Praxisprojekt kann auch bereits bei der Beantragung der Zulassung zum Studium nachgewiesen werden, sodass vorbehaltlich der weiteren Studienvoraussetzungen eine endgültige Zulassung erfolg.