Fachbereich Architektur

Bachelor Architektur
Bachelor Architektur (Teilzeitstudium)


...beschäftigt sich mit Fragen wie...

  • Wie schaffen wir lebenswerte Städte?
  • Wie können wir Bautradition aufrecht erhalten?
  • Wie sehen unsere Gebäude und Räume aus und wie funktionieren sie?
  • Welche Chancen bietet der Umbau unseres Gebäudebestands?
  • Wie entwickeln wir ressourcensparende Baustrukturen?

Architektur

Architektur

...ist einzigartig, weil
Sie in einem Team von Architekt*innen, Künstler*innen, Bauingenieur*innen und Expert*innen alle Facetten des Bauens, Entwerfens und Konstruierens erlernen. Dies reicht vom Städtebau bis zur Baustoffkunde, vom künstlerischen Entwurf bis zum Tragwerk, vom Umbau bis zu komplexen Bauaufgaben.

Um eine fundierte und umfassende Ausbildung gewährleisten zu können, berechtigt dieser Bachelor-Studiengang bereits nach 2 Praxisjahren zum Eintritt in die Architektenkammer.

...bietet Vertiefungen in den Bereichen:

  • Entwerfen, Gestalten und Konstruieren
  • Städtebau und Gebäudelehre
  • Bauphysik und Metallbau
  • Ressourcenschonendes Bauen

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

Zu wem passt's?

Zu wem passt's?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

...bringt mit:
Ideen, Vorstellungsvermögen, Gestaltungswillen, Zeit und Geduld.

...hat Spaß an:
Gestalten und Entwickeln, Zeichnen, Grafik und Modellbau.

...kämpft sich durch:
technisches Wissen und hohe gestalterische Ansprüche.

→ Zum ausführlichen Anforderungsprofil

Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig:

  • im Architekturbüro
  • in der Bauverwaltung
  • als Selbstständiger
  • als Bauleiter, bei Baufirmen oder in der Baustoffindustrie
  • in der Stadtplanung

Was brauche ich?

Was brauche ich?

Die Qualifikation für das Studium ...
an Fachhochschulen wird durch das Zeugnis der Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung nachgewiesen.

Eine Eigungsfeststellung...
wird an der FH Dortmund durchgeführt.
Die künstlerisch-gestalterische Eignung findet jährlich im Sommersemester statt und erfordert eine Bewerbung bis spätestens 20 Wochentage vor Eignungsfeststellungstag.
Corona-News: Für das kommende Wintersemester 2020/2021 entfällt die Eignungsfeststellung als Zulassungsvoraussetzung! Es wurde dafür eine Zulassungsbeschränkung (NC) eingeführt!

Eine einschlägige praktische Tätigkeit...
ist verpflichtend, wenn kein Abschlusszeugnis einer Fachoberschule für Technik - Fachrichtung Bauwesen - vorliegt: Nachweis über 8 Wochen Vollbeschäftigung spätestens bis zum Beginn des dritten (im Vollzeitstudium) oder fünften (im Teilzeitstudiums) Fachsemesters.
Corona-News: Für Studierende, die entweder im Wintersemester 20/21 neu eingeschrieben werden oder im Sommersemester 20 im zweiten Semester (im Vollzeitstudium) bzw. vierten Semester (im Teilzeitstudium) sind, ist das achtwöchige Praktikum im bis zum Beginn des vierten Semesters (im Vollzeitstudium) oder bis zum Beginn des sechsten Semesters (im Teilzeitstudium) zu erbringen.

→ Zu den vollständigen Zugangsvoraussetzungen

Und sonst?
Ein Auslandsaufenthalt im Rahmen des Studiums ist wünschenswert!
Übersicht: Alle weltweiten Hochschulkontakte

Wer hilft mir?

Wer hilft mir?

Zentrale Studienberatung
Das Team: Kontaktdaten und Sprechzeiten
T 0231 9112-8965
Webseite Zentrale Studienberatung

Studienfachberatung
Prof. Ulrich Vinzelberg
Emil-Figge-Straße 40, Raum 3.15
T 0231 9112-4406
Kontaktdaten und Sprechzeiten

Kontakt zu Studierenden
Studentische Studienberatung
Emil-Figge-Straße 40, Raum 2.22
T 0231 9112-4417
Webseite Studentische Studienberatung

Zulassungsstelle im Studienbüro
Team der Zulassungsstelle
bewerbung@fh-dortmund.de
Webseite Zulassungsstelle

Steckbrief

Abschlussgrad Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn Wintersemester
Regelstudienzeit 8 Semester/
12 Semester (Teilzeitstudium)
Unterrichtssprache deutsch
Zulassung NC
Semesterbeitrag € 314,38
Bewerbung EU-Staatsangehörige
Wintersemester:
aktuelle Fristen unter www.fh-dortmund.de/info_bewerbung
Bewerbung Nicht EU-Staatsangehörige
Wintersemester:
für das WiSe 20/21 ca. Anfang April bis 15.07, sonst bis 15.06.