Scouting an den Schulen

Wie wir Talent verstehen

Unsere Überzeugung ist, dass jeder Mensch eine ganz individuelle Begabung hat und es für jeden den passenden Weg gibt, auf dem er sich bestmöglich entfalten kann. Deswegen ist Talent für uns nicht vorwiegend eine Frage von Schulnoten, sondern insbesondere von einzelnen Fähigkeiten, die junge Menschen mitbringen. Im TalentScouting betrachten wir Leistung daher immer im Kontext der Lebensumstände unserer Talente.

Wie wir Talente entdecken

Wir arbeiten eng mit Schulen zusammen und bieten regelmäßige Sprechzeiten ein bis zweimal monatlich vor Ort für Schülerinnen und Schülern der Oberstufe an. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler darin zu unterstützen, ihre Talente zu entdecken und zu fördern, um auf dieser Basis eine Berufs- und Studienentscheidung zu treffen, die ihrer Persönlichkeit entspricht. Besonders möchten wir diejenigen ansprechen, die das Potenzial für ein Studium haben, aber finanzielle Schwierigkeiten sehen oder die ersten im ihrer Familie sind, die studieren. Viele nehmen aus diesen Gründen gar nicht erst ein Studium auf.

Hier profitieren wir stark von einer guten Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern, die ihre Schülerinnen und Schüler gut einschätzen und sie auf das TalentScouting aufmerksam machen können.

Wie wir Talente fördern

Die Gründe dafür, dass viele unserer Talente ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen, sind vielseitig, beispielsweise fehlende Vorbilder, Finanzierungsfragen, und andere Unsicherheiten.  Deshalb ist ein wichtiger Teil unserer Beratung auch die Vermittlung in passende Angebote wie Informationstage an Hochschulen, Gespräche mit Studierenden oder Sprechstunden anderer Beratungsstellen. Diese Angebote werden im Nachgang gemeinsam reflektiert. Darüber hinaus haben wir im Blick, ob ein Stipendium für unsere Talente in Frage kommt, da auch diese viel zu wenig von der Zielgruppe genutzt werden. Da das TalentScouting ein NRW-weites Programm ist, verfügen wir über ein hochschulübergreifendes, großes Netzwerk, das wir unseren Talenten gerne zur Verfügung stellen.

 

Wie wir Talente begleiten

Das TalentScouting ist langfristig angelegt, was bedeutet, dass wir unseren Talenten anbieten, sie ab der Oberstufe bis in Studium oder Ausbildung hinein zu begleiten. Besonders die Zeit der Übergänge von einem System ins andere ist für viele unserer Talente mit Unsicherheiten verbunden.  Die TalentScouts können wichtige Ansprechpartner sein. Über Häufigkeit und Dauer der Beratung entscheidet das Talent selbst. Neben den Sprechzeiten in den Schulen sind wir auch an der Hochschule oder per Whats App zu erreichen. Das ermöglicht den Talenten auch nach der Schulzeit mit uns in Kontakt zu bleiben – egal, wohin ihre nächsten Schritte führen.


gedruckt am: 25.06.2018  02:16