Kooperationsprojekte im Bereich der Internationalisierung von Studium und Lehre

Aktuelle Projekte

Kurzbeschreibung:
EuroPIM ist ein Projekt über Internationalisierung und strategische Partnerschaften in den Bereichen Digitale Transformation, Innovation und Projektmanagement sowie Embedded Systems for Mechatronics. Zusammen mit unseren Partnern arbeitet EuroPIM in einer Struktur kooperierender Master- und Promotionsprogramme.
Laufzeit:
01.01.2015-31.12.2018 / 01.01.2019-31.12.2020 (Anschlussförderung)
Projektpartner:
KU Leuven/Belgien, KTU Kaunas/Litauen, NTNU Trondheim/Norwegen, UPV/EHU Bilbao/Spanien

Ausbau des EuroPIM-Netzwerks mit ukrainischen Partnerhochschulen

Kurzbeschreibung:
Das DAAD EuroPIM Netzwerk wird um zwei ukrainische Partnerhochschulen erweitert, indem etablierte Kooperationsformate (z.B. Summer Schools; Block Teaching Weeks) zwischen den Partnern aufgebaut werden. Ziel ist es, die aktuellen Themen des nachhaltigen Projektmanagements und Systems Engineering in Transformationsprozessen in der akademischen Forschung und Ausbildung in der Ukraine zu verankern.
Laufzeit:
01.01.2017-31.12.2019
Projektpartner:
Kiev National University of Construction and Architecture/ Ukraine, Ternopil National Economic University/Ukraine
Kurzbeschreibung:
The ACTEA project aims to fulfill the specific needs in engineering, provide better skills matching, deliver course material in 2 specializations, Computer Aided Manufacturing Technology and Electrical Engineering & Automation and, establish technologic laboratories, with virtual and remote accessibility, establish learning tools, give academic staff training on technology.
Laufzeit:
15.11.2018-14.11.2021
Projektpartner:
Artesis Plantijn Hogeschool Antwerpen/Belgium (project leading institution), Howest – De hogeschool West-Vlaanderen/Belgium, Technological Educational Institute of Crete/Greece, Mekelle University/Ethiopia, Jimma University/Ethiopia, Mbarara University of Science and Technology/Uganda, Muni University/Uganda, Mzumbe University/Tanzania, Ardhi University/Tanzania, Research and Education Network for Uganda, Tanzania Education and Research Network

Internationalization For Building Competences

Kurzbeschreibung:
Die Kooperation zwischen der Universität KwaZulu-Natal und der FH Dortmund im Bereich der Sozialen Arbeit zielt in dem Projekt „Internationalization For Building Competences“ auf die gemeinsame Konzipierung, Erprobung, Implementierung und Etablierung neuer Lehrmodule mit Theorie-Praxis-Bezug und transdisziplinären Komponenten ab, die wechselseitig an beiden Hochschulen angeboten werden sollen.
Laufzeit:
01.01.2019-31.12.2022
Projektpartner:
University KwaZulu Natal, Durban/Südafrika
Kurzbeschreibung:
Fotografie als zeitgenössisches Medium für Dokumentation und Kommunikation sowie Grafikdesign stehen im Mittelpunkt dieses mehrteiligen, insgesamt auf 3 Jahre angelegten, künstlerisch-gestalterischen Entwicklungsprojektes. Der Vermittlung von Kenntnissen über die medialen Wirkungszusammenhänge zwischen Gesellschaft und Gestaltung im Kontext von Publikation soll besonders fokussiert werden.
Leitung:
Laufzeit:
01.01.2019-31.12.2020 (Folgeprojekt)
Projektpartner:
University of Art, Teheran/Iran

Sommerschule „Parallelwelten“/„Parallel Worlds“ an der Mongolian State University of Arts and Culture,Ulan Bator

Kurzbeschreibung:
Lehrende der FH Dortmund, FB Design, sowie Referent*innen der Universität der Künste, Berlin, und der NGO Urban Nomads // Nomad Citizens vermitteln den Studierenden der mongolischen Partnerhochschule während der Summer School in interdisziplinären Seminarformaten die Grundlagen von theoretischen und praktischen künstlerisch-soziologischen Forschungsmethoden.
Laufzeit:
01.01.2019-31.12.2019
Projektpartner:
Mongolian State University of Arts and Culture,Ulan Bator/ Mongolei

Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaft Studiengang International Business (6) mit der Universidad de Guanajuato

Kurzbeschreibung:
Ziel dieses Kooperationsprojektes ist es, durch eine Stärkung der weiteren Internationalisierung die Partnerschaft mit der Universität Guanajuato im Rahmen des 6-semestrigen Bachelorstudiengangs International Business nachhaltig zu vertiefen und somit den Studierenden im Bereich International Business attraktive Auslandsstudienangebote inkl. Stipendien bieten zu können.
Laufzeit:
01.08.2017-31.07.2019 / 01.08.2019-31.07.2021 (Folgeprojekt)
Projektpartner:
Universidad de Guanajuato, Mexiko

Abgeschlossene Projekte

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen eines von der New Academy of Arts Belgrad, der University of Audiovisual Arts Skopje und der FH Dortmund, FB Design, vereinbarten Fotografieprojektes sollen innerhalb dreier Workshops unter dem Begriff „IDENTIÄT“ in dokumentarischer Weise verschiedene Gesellschafts- und Lebensaspekte in Bezug auf gesellschaftliche Entwicklung der jeweiligen Partnerstädte visuell untersucht werden.
Laufzeit:
01.03.2017-28.02.2018
Projektpartner:
New Academy of Arts, European University Belgrad/Serbien, University of Audiovisual Arts, European Film Academy, Skopje/Nordmazedonien

International Autumn Course: "Refugee children and families in Europe"

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen dieses Kurses empfängt der BA-Studiengang Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Armut und (Flüchtlings-)Migration der FH Dortmund eine Studierendengruppe aus Brüssel. Die Teilnehmer*innen erhalten einen fundierten Überblick zu spezifischen Handlungsweisen, Methoden und transnationalen Perspektiven auf die Themenfelder Flucht und Zuwanderung sowie Praxiseinblicke in die Sozialarbeit vor Ort.
Laufzeit:
15.08.2018-15.12.2018
Projektpartner:
University College Odisee, Belgien

"Living after the crisis - people without place/places without people". Prospects of different approaches to space consumption in Spain and Germany

Kurzbeschreibung:
Das Projekt zielt darauf ab, die unterschiedliche Nutzung von Raum in Deutschland und Spanien vergleichend zu untersuchen, wobei sowohl der privat genutzte Raum als auch der öffentliche Raum betrachtet wird. Die jeweilige nationale Disposition soll in zwei Summer Schools Ausgangspunkt für ein gegenseitiges Lernen und die gemeinsame Entwicklung zukunftsfähiger Formen der Raumnutzung gemacht werden.
Laufzeit:
01.01.2018-31.12.2018
Projektpartner:
Universidad de Navarra, Pamplona/Spanien
Kurzbeschreibung:
Unter dem Titel TWO CTIES soll eine Reihe von Fotografie-Workshops für Studierende der Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Design, und der University of Art in Teheran realisiert werden, die zu Begegnungen und einem Austausch von persönlichen und interkulturellen Erfahrungen sowie von akademischem und praktischem Wissen führen soll.
Leitung:
Laufzeit:
01.01.2018-31.12.2018
Projektpartner:
University of Art, Teheran/Iran

Förderung 1,5 jähriger Studierendenmobilität im Studiengang International Business Management

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des DAAD-Programms wurde am Fachbereich Wirtschaft der FH Dortmund der Studiengang "International Business Management" neu eingerichtet. Dabei handelt es sich um einen 8-semestrigen Studiengang, der zwingend eine 1,5-jährige Auslandskomponente vorsieht. Das Projekt beinhaltet Stipendien für FH-Studierende sowie den Ausbau eines leistungsfähigen internationalen Partnerportfolios.
Laufzeit:
01.09.2011-31.07.2019
Projektpartner:
Partnerhochschulen aus Australien, Chile, Großbritannien, Irland, Jordanien, Kanada, Malaysia, Mexiko,Neuseeland, Niederlande, Peru, Puerto Rico, Südafrika, Taiwan, USA