Maschinenbau

Kooperation ermöglicht Aufenthalte in Bangalore

Im Februar 2020 reisen vier Studierende und ein*e Lehrende*r der FH für zwei Wochen an das R.V.College of Engineering (RVCE) in Bangalore, Indien. Eine Kooperation zwischen dem College und der Fachhochschule Dortmund macht das möglich. FH-Prorektorin Prof. Dr. Kathrin Löhr und Dr. K.N. Subramanya vom RVCE unterzeichneten am 29. Oktober 2019 den Vertrag.
Buchvorstellung

„Muslimisch, männlich, desintegriert“

Sie brechen öfter die Schule ab, sind häufiger arbeitslos und gewalttätig. Zudem sind sie oft anfällig für religiöse oder nationalistische Radikalisierung: Muslimische Jungen sind die neuen Bildungsverlierer. In seinem neuen Buch „Muslimisch, männlich, desintegriert“ sucht Prof. Dr. Ahmet Toprak nach den Ursachen und findet sie – in konservativen Elternhäusern.
JobTeaser

Neuer Stellenmarkt: Größer und komfortabler

Mit dem Wintersemester ist auch der neue Stellenmarkt der FH Dortmund gestartet. Durch die Kooperation mit JobTeaser hat sich für Studierende bei der Stellensuche einiges verbessert.
Dachwelten

FH-Team gewinnt Architektur-Wettbewerb

Beim Finale des bundesweiten Dachwelten-Wettbewerbs auf Zeche Zollverein mussten die Hochschul-Teams innerhalb von wenigen Stunden eine Lösung für ein architektonisches Problem finden. Das Team der Fachhochschule Dortmund überzeugte die Jury.
Wissenschaftstag

„Schatz, warum ist deine Nase so blau?“

Rund 300 Interessierte nutzten beim Wissenschaftstag am 10. Oktober 2019 die Chance, hinter die Kulissen von Hochschulen, Forschungsinstituten und kulturellen Einrichtungen zu schauen und Wissenschaft live zu erleben. Zwei der insgesamt 13 Bustouren führten zur Fachhochschule Dortmund.
Webinar

women&work Webinarreihe für Frauen

Nehmen Sie an kostenlosen Webinaren zum Thema "8 Herzenswege zu einer wahrhaftigen Karriere" teil. Nähere Infos finden Sie in unserem Karrierenavigator in ILIAS.
Podest

Atlantis-Trickfilm gewinnt Jury-Preis

Mit dem Trickfilm "The Trident of Atlantis" gewannen die Studierenden Felix Lindbeck, Sophie Feige, Céline Albrecht und Bianca Pilch den Jurypreis der Podest-Ausstellung am 21. und 22. September 2019.
Studierendenwerk

Hauptmensa: Bezahlen mit Giro- und Kreditkarte

Bezahlen mit der kontaktlosen Giro- oder Kreditkarte – das ist ab sofort in der Hauptmensa am EFS möglich. Auch Apple Pay und Google Pay zählen dazu. Zu Testzwecken wird eine der zehn Mensa-Kassen umgerüstet. Verläuft der Test erfolgreich, sollen in Zukunft mehrere Betriebe mit den neuen Bezahlsystemen ausgestattet werden.
3D-Mapping

kiU bespielt das U mit virtuellem Spektakel

Acht Minuten lang hat das Storylab kiU der FH Dormund in der Museumsnacht mit der Fassade des U-Turms gemacht, was es wollte. Die Zuschauer*innen waren elektrisiert: Das 3D-Mapping war feinstes Technik-Überwältigungs-Spektakel. Und extrem cool. Hier ist das Video.
Erstsemester-Begrüßung

Ein herzliches Willkommen auf Phoenix-West

In der Warsteiner Music Hall begrüßte Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick am 23. September die Erstsemester der Fachhochschule Dortmund. Im Studienjahr 2019* wird die FH voraussichtlich auf rund 3300 neue Studierende kommen.
Arte Xenius

Prof. Hunecke: So könnten wir die Welt retten

Eigentlich müssten die meisten Leute wissen, was zu tun ist um dem Klimawandel gegenzusteuern, sagt Arte-Moderator Gunnar Mergner am Anfang der Sendung „Xenius“ zum Thema „Weltrettung. Warum sie uns so schwerfällt“. Warum tun wir es also nicht? FH-Umweltpsychologe Prof. Dr. Marcel Hunecke hat darauf eine Antwort.
Brückenkurs Maschinenbau

Team „Titanen“ gewinnt das Fast Bottle Drag Race

Beim Flaschenautorennen am Donnerstag, 19. September 2019, erreichte das Team Titanen mit seinem einachsigen PET-Boliden die höchste Reichweite und gewann damit das Fast Bottle Drag Race des Brückenkurses Maschinenbau auf dem Innenhof am Standort Sonnenstraße.
Software4Robots

Drohnen lernen selbst zu steuern

„Auf dem Mars und bei Brandeinsätzen muss man sich schnell einen Überblick verschaffen können“, sagt Dr. Jörg Thiem, Professor für Steuer- und Regelungstechnik am Fachbereich Informationstechnik. Daran arbeiten Studierende und Doktoranden an der Sonnenstraße in Dortmund und am Oak Grove Drive in Pasadena: Drohnen beizubringen sich dort umzuschauen, wo Menschen das nicht können – selbstständig.
FH-Fachkonferenz

Fachhochschulen sind "wegweisend und schlau"

Bei der Zukunftskonferenz auf Zeche Zollverein am 4. und 5. September 2019 diskutierten die deutschen Fachhochschulen, wie sie ihre Rolle als ein Motor des deutschen Innovationssystems weiter ausbauen und entwickeln wollen. Bei der Eröffnung bat der Ausrichter BMBF das Projekt Software4Robots der FH Dortmund auf die Bühne – als Beispiel für hervorragende Forschung.
GMDS-Jahrestagung 2019

Für eine gesunde Digitalisierung

Die 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) vom 8. bis 11. September 2019 war ein Erfolg: Rund 800 Teilnehmer*innen empfingen die Kongresspräsident*innen Prof. Dr. Britta Böckmann und Prof. Dr. Thomas Königsmann an der FH Dortmund. Ihre Bilanz: Diese Tagung war „ein wichtiger Schritt“.
RuhrFutur

Für mehr Stipendiaten im Ruhrgebiet

Stipendien verbessern die Chancen auf Studienerfolg durch finanzielle und oft auch durch ideelle Förderung. Fakt ist: Studierende im Ruhrgebiet erhalten seltener ein Stipendium als Studierende im Bundesdurchschnitt. Das Projekt „Stipendienkultur Ruhr“ will dies ändern – unter anderem mit der gemeinsamen Homepage www.stipendienkultur.de der sieben Ruhrgebietshochschulen, die ab sofort online ist.
Kulturkonferenz Ruhr

Diskussion: Herausforderungen der Digitalisierung

Bei der Kulturkonferenz Ruhr am 13. September 2019 im Dortmunder U-Turm diskutiert FH-Professorin Dr. Sabine Sachweh mit. Das Thema der Konferenz lautet „Digitaler Wandel – kulturelle Potenziale von Technologie“.
Rising Stage

Szenografie-Studentinnen bespielen Brückstraße

Das Brückviertel bekommt eine spektakuläre Bühne: Ab 6. September 2019 fährt immer freitags eine „Rising Stage“ über die Brückstraße. In zehn Metern Höhe spielen dort Live-Musiker*innen. Die Idee stammt von zwei Szenografie-Studentinnen der FH Dortmund.
50 Jahre Domicil

FH-Studierende kuratieren Jazzclub-Schau im MKK

Aus dem überbordenden, akribisch gepflegten Archiv des Jazzclubs Domicil schufen rund zehn Studierende des Studiengangs Szenografie und Kommunikation eine raumgreifende Ausstellung. Zu sehen ist sie ab 5. September 2019 um 19 Uhr im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK).
Fotobuch „Inshallah“

Handy-Dokumentation einer dramatischen Flucht

Spannend wie ein Krimi: Mit seinem Fotobuch „Inshallah“ erzählt der Dortmunder Fotograf und ehemalige FH-Dozent Pascal Amos Rest sehr detailliert eine wahre und berührende Geschichte.