Präsenz trotz Corona

Die Live-Prüfungen sind gestartet

Auf die Plätze – fertig – Prüfung! Die Fachhochschule Dortmund ist am 7. September in ihre sechswöchige Präsenz-Prüfungsphase gestartet – Corona-bedingt auch in der Hauptmensa des Studierendenwerks.
Stadtradeln

FH Dortmund mit eigenem Team am Start

Eine Frau auf einem Fahrrad mit FH-Logo. Zum dritten Mal beteiligt sich die Stadt Dortmund an der Aktion Stadtradeln und die Fachhochschule Dortmund macht mit. Das Team der FH Dortmund will ab Samstag, 5. September 2020, drei Wochen lang möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen.
Studierendenwerk

Zwei weitere Gastro-Angebote öffnen

Ein Imbisswagen vor der Mensa der FH Dortmund an Standort Sonnenstraße. Seit Mittwoch, 2. September 2020, hat das Studierendenwerk Dortmund sein Gastro-Angebot wieder erweitert. Am Standort Sonnenstraße der Fachhochschule Dortmund öffnet eine mobile Theke und an der ISM die Mensa.
T-Shirt-Wettbewerb

Sieger-Design strahlt in kräftigem Orange

Ein junger Mann hält ein T-Shirt hoch. Matthias Perret hat den T-Shirt-Wettbewerb der Fachhochschule Dortmund gewonnen. Sein Entwurf fand am meisten Zuspruch. Jetzt hat der Student der Betriebswirtschaftlichen Logistik sein Shirt und das Preisgeld erhalten.
Mahnmal am Phoenix-See

Stählerne Paletten erinnern an Zwangsarbeit

Das Mahnmal am Phoenix-See Sieben Jahre hat Pia Laureen Emde gewartet, fast schon nicht mehr an eine Realisierung geglaubt. Doch 2020 ist die Absolventin der Fachhochschule Dortmund dabei, als am Dortmunder Phoenix-See das Zwangsarbeiter-Mahnmal enthüllt wird. Die 4,5 Meter hohe, begehbare Skulptur ist die Umsetzung ihrer Vision für einen Ort der Erinnerungskultur.
Zum Ewigen Knecht

Kneipenmusical als Masterarbeit

Kneipensterben und Landflucht – sind das passende Themen für einen Musical-Film? FH-Dortmund-Absolvent Jakob Reuter und die Dortmunder Band „Dieselknecht“ legen mit „Zum Ewigen Knecht“ den Beweis und zugleich eine liebevolle Hommage an die Pinte um die Ecke vor.
Neue Sitzbänke

Bitte Platz nehmen im Kreuzviertel

Holzbank vor einem FH-Gebäude Schon gesehen und gesessen? Im Kreuzviertel gibt’s neben begehrten Studienplätzen seit diesem Sommer auch neue bequeme Sitzplätze: Insgesamt 19 Holzbänke hat die Stadt inzwischen aufstellen lassen und dabei fast jede Straße des Quartiers berücksichtigt. Zwei Exemplare stehen vor dem FH-Gebäude am Standort Sonnenstraße.

Neuwahl der Studentischen Gleichstellungsbeauftragten im Oktober 2020

Die Kandidatur kann bis zum 28. September erfolgen. Ihre Aufgabe wird u.a. sein: Mitarbeit in der Gleichstellungskommission, Zusammenarbeit mit dem AStA und anderen studentischen Gremien sowie Einbringen der studentischen Sichtweise in die Gleichstellungsarbeit. Zudem bietet sie regelmäßig Sprechstunden an den Hochschulstandorten EFS/ SON an. Mehr auf der Webseite der Stud. Vertreterin!
Digitales Gedächtnis

Plattform für fotografische Arbeiten

Ein Notebook auf einem Schreibtisch zeigt die Internetseite photographicstudies.net Photographicstudies.net, die Plattform der Fotografie-Studiengänge der Fachhochschule Dortmund, ist online. Das umfangreiche Archiv präsentiert Arbeiten der Studierenden und Absolvent*innen, sowie Publikationen und Ausstellungen. Namhafte ehemalige FH-Absolvent*innen wollen sich beteiligen.
Digitaler Workshop

COVID-19-Folgen für die Soziale Arbeit

Porträtbild Statt live vor Ort in Südafrika blieb der Austausch diesmal digital. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Studierenden des Studiengangs Soziale Arbeit an der Fachhochschule Dortmund beim zweiten gemeinsamen Workshop mit der University of KwaZulu-Natal und der University of Johannesburg unmittelbar zu spüren bekommen.
Szenografie-Ausstellung

Das verblendete Leben der Urgroßmutter

Geöffneter Türspion Ihre Uroma war „eine Verblendete“, eine überzeugte Mitläuferin im Dritten Reich. Die Szenografie-Absolvent*innen Sophia und Jan Firgau haben ihr – trotzdem und gerade deswegen – eine Ausstellung in der Steinwache gewidmet. Wegen Corona ist sie länger zu sehen: bis 13. August 2020.
Umwelt & Psychologie

Talkshow mit Prof. Dr. Marcel Hunecke

Prof. Dr. Marcel Hunecke Wie lassen sich Menschen für nachhaltiges Verhalten gewinnen? Wie funktioniert politisches Greenwashing? Und können wir bald nur noch im Sauerland Urlaub machen? Dies und mehr erläuterte der Organisations- und Umwelt-Psychologe Prof. Dr. Marcel Hunecke als Gast der Talkshow „2stimmig“.
Emil-Figge-Straße

Fachhochschule wird buchstäblich sichtbarer

Zwei Personen vor einem Gebäude. Für buchstäblich mehr Sichtbarkeit sorgt die FH auf ihrem Campus an der Emil-Figge-Straße im Stadtteil Barop. An den Gebäuden 38b und 44 erstrahlt seit neuestem jeweils der Schriftzug „Fachhochschule Dortmund“.
DFG-Förderung

Neues Graduiertenkolleg bewilligt

Porträtbild von Britta Böckmann Mit ihrem gemeinsamen Antrag haben die Fachhochschule Dortmund und die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) überzeugt: Sie fördert die Einrichtung eines Graduiertenkollegs für herausragende Nachwuchswissenschaftler*innen mit rund fünf Mio. Euro.
Campus-Honig

So schmeckt die FH Dortmund

Glas mit Campus-Honig auf einer Wiese Zwei Bienenvölker der Fachhochschule Dortmund haben schon Honig produziert. Die ersten Gläser sind bereits vergriffen, Nachschub folgt im Herbst 2020 nach der zweiten Ernte.
MINT

Auf geht’s in die Chefin-Etage!

Als (angehende) Absolventin aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) möchten Sie Ihre Karriere jetzt so richtig starten – nur wie genau soll das ablaufen? Hilfe verspricht ein Online-Tool, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
Dortmund.Live

Stadt ging mit Fachhochschule online

Das Wort "Live" „24 Stunden. 48 Orte. Unzählige Geschichten.“ Unter diesem Motto startete die Stadt Dortmund am 20. Juni 2020 um 12.00 Uhr ein ambitioniertes Projekt: Beim digitalen Straßenfest und Kulturfestival „Dortmund.Live“ mit etwa 250.000 Zuschauer*innen brachte sich auch unsere Fachhochschule als Programmpartnerin ein.
Dortmunder U

Digital-innovatives Projekt für Kultur nach Corona

Der unterstrichene Buchstabe "U" Kunstschaffende und ihre Arbeiten vorstellen will das künstlerische Experiment „Der erste Kontakt“ am Dortmunder U. Initiator und Ideengeber ist Harald Opel, Künstlerischer Leiter am StoryLab kiU unserer Fachhochschule. Im ersten Schritt geht es um eine virtuelle Erkundung von Ateliers und Werkstätten.
Wirtschaft

Finanzexperte argumentiert im Finanzausschuss

Screenshot von Prof. Dr. Matthias Beenken während der Videoübertragung Prof. Dr. Matthias Beenken berät den Deutschen Bundestag: Der Finanzausschuss hatte den Versicherungswirtschafts-Experten für den 27. Mai 2020 als Sachverständigen eingeladen. Dort bezog Prof. Beenken Stellung – gegen einen Plan der Bundesregierung.
Hochschulallianz ruhrvalley

Hochschulen professionalisieren Zusammenarbeit

Foto von Prof. Dr. Wilhelm Schwick Die drei großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bochum, Dortmund und Gelsenkirchen vertiefen ihre Kooperation in Studium, Forschung und Transfer zukünftig unter dem gemeinschaftlichen Dach der Hochschulallianz ruhrvalley.