Bewerbungstraining für Studierende – Ihre Vorbereitung für eine erfolgreiche Bewerbungsphase (99614)

Inhalte Der erste Eindruck ist entscheidend für den weiteren Verlauf Ihrer Bewerbung in Unternehmen, daher sind Ihre Bewerbungsunterlagen die Eintrittskarte für Ihren Wunsch-Job. Bereits hier ist es notwendig, die eigenen Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen optimal zu präsentieren und mit Ihrem Lebenslauf und Anschreiben zu überzeugen. Darüber hinaus ist es wichtig, sich auch im persönlichen Gespräch selbstbewusst und authentisch vorzustellen und stressige Situationen in Gesprächen oder Assessmentcentern gekonnt zu meistern.

Stärken und Kompetenzen
  • Erkennen eigener Stärken und Fähigkeiten
  • Übungen zur Selbstreflexion
  • Passende Stellenanzeigen finden
  • Deutung und Interpretation von Stellenanzeigen
  • Die Bedeutung von Anforderungs- und Qualifikationsprofilen in Stellenanzeigen
  • Schlüsselkompetenzen auf die Personalverantwortliche achten

Erstellung überzeugender Bewerbungsunterlagen
  • Layout und Aufbau von Bewerbungsanschreiben, Deckblatt und Lebenslauf nach aktuellen Standards
  • Hinweise zum Umgang mit einzelnen Stationen im Lebenslauf
  • Besonderheiten der Online-Bewerbung
  • Unterschiede zwischen Lebenslauf und Bewerbungsschreiben
  • Darstellung eigener Stärken und Fähigkeiten

Persönliches Gespräch
  • Perfekte Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch
  • Besonderheiten im Telefoninterview
  • - Vorbereitung für eine erfolgreiche Karrieremesse mit Aussicht
  • Netzwerken: Wie Sie Unternehmen zielführend auf Karrieremessen ansprechen
  • Selbstpräsentation: Körpersprache, selbstbewusstes und authentisches Auftreten
  • Businessknigge und Dresscode
  • Mögliche Fragen im Interview und Antwortstrategien
  • Auswahl von Rückfragen
  • Umgang mit kniffligen Fragen und Stresssituationen
  • Gehaltsverhandlung und Vertragsabschluss
Ziele Das Training vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Anforderungen einer Bewerbung nach aktuellsten Standards. Des Weiteren lernen sie, sich optimal auch mit wenig/ keiner Berufserfahrung positiv und überzeugend mit ihren Bewerbungsunterlagen zu präsentieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Selbstreflexion, um die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und zu lernen, diese gezielt einzusetzen und in einer authentischen und selbstbewussten Selbstpräsentation deutlich zu machen.
Zielgruppe Studierende aller Studiengänge.
Es können maximal 15 Personen teilnehmen.
Methoden Gruppenarbeit, Präsentation, Simulation von Vorstellungsgesprächen/ Rollenspiele, Gruppendiskussion, Feedback und Reflexion, Vortrag

In einem gesonderten Mappencheck-Termin von ca. 40 min können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Bewerbungsunterlagen kontrollieren lassen. Die Termine dafür werden in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Termine und Ort
17.05.2019 +
18.05.2019
09:00-16:30 Emil-Figge-Straße 38b, R. 119
Referentin Yvonne Stein
Anmeldung Online-Anmeldung über ODS