Intensiv-Training "Interkulturelle Kompetenzen" (99556)

Inhalte Dieses Training gibt vertiefende Einblicke in das Feld der Interkulturellen Kompetenzen.

An den beiden Trainingsterminen werden kurz die wichtigsten Grundlagen besprochen und Basiswissen vermittelt, um die Gruppe auf einen Wissensstand zu bringen sowie Kennlernübungen und Maßnahmen zum Teambuilding durchgeführt. Anschließend wird spezielles Hintergrundwissen zu ausgesuchten Ländern/Nationen/Kulturen sowie zu Umgangsregeln, Diversity Management, Business-Codes usw. vermittelt und anhand von Übungen wie Kulturerkundungen, Simulationen, Assimilationsaufgaben oder Fallmethoden die eigene Kompetenz trainiert.

Zum Abschluss erfolgt eine Reflektion des Trainings und der Transfer der erlernten Kompetenzen für die individuelle Anwendung in der Praxis.
Ziele Intensiv-Training zu interkulturellen Kompetenzen im persönlichen und beruflichen Kontext. Aufbau und Vertiefung kulturallgemeinen und länderspezifischen Wissens.

Aufbau interkultureller Handlungskompetenz auf strategischer und professioneller als auch auf individueller und sozialer Ebene, Erwerb von länderkundlichem/kulturellem Hintergrundwissen, Einblicke in internationales Business-Management, Erkennen und Verstehen der eigenen kulturellen Prägung, Umgang mit interkulturellen Konflikten.

Die Trainingsinhalte sind speziell auf Ihre Anforderungen als Studierende ausgerichtet und es werden sich aktive Übungen in Gruppen- und Einzelarbeit mit theoretischen Inputs abwechseln. So können Sie viel Wissen mitnehmen, Erkenntnisse aus eigenen Erfahrungen ziehen und über verschiedene Methoden interkulturelle Kompetenz erwerben.
Zielgruppe Studierende aller Studiengänge und Semester. Die Teilnahme ist mit oder ohne Vorkenntnisse im interkulturellen Bereich möglich.
Es können maximal 15 Personen teilnehmen.
Methoden z.B. Theorieimpulse, Plenums- und Gruppenarbeit, Einzelübungen, Selbstlernphase, Reflektion
Termine und Ort
10.05.2019 +
11.05.2019
10:00-17:00 Emil-Figge-Straße 38b, R. 220
Referentin Stefanie Braunstein
Anmeldung Online-Anmeldung über ODS