Literaturrecherche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Wirtschaftswissenschaften (99373)

Digitaler Kurs

Inhalte Sie möchten Ihre Recherchekenntnisse auffrischen und vertiefen, um gezielt Literatur für Ihre Seminar- oder Abschlussarbeit zu finden und Ihren fachspezifischen Informationsbedarf zu decken? Dann lohnt sich die Teilnahme an dieser Veranstaltung, in der folgende Themen behandelt werden:
  • den eigenen Informationsbedarf decken und relevante fachliche Quellen entdecken
  • Tipps und Tricks für die Literatursuchmaschine RiO der Fachhochschulbibliothek
  • Die Suche Schritt für Schritt ausweiten: Die Digitale Bibliothek (DigiBib)
  • Recherche in Fachdatenbanken
  • Literatur aus anderen Bibliotheken: Fernleihe und Dokumentlieferung
  • Digitale Texte per Mausklick: E-Books und elektronische Zeitschriften
Für die Durchführung von Rechercheübungen können Themenstellungen eigener Seminar- und Abschlussarbeiten mitgebracht werden.
Ziele Die Teilnehmer sind umfassend über Möglichkeiten der Recherche und Informationsbeschaffung in den Wirtschaftswissenschaften informiert und können die Kenntnisse für die Anfertigung von Seminar- und Abschlussarbeiten selbstständig einsetzen.
Zielgruppe Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft, die lernen möchten, fachbezogene Literatur für ihre Seminar- bzw. Abschlussarbeit zu recherchieren.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.
Methoden Vortrag und Präsentation, Gruppen- und Einzelübungen
Termine und Ort
12.11.2020 10:00-11:30 digital
Referentin Johanna Munkelt, Hochschulbibliothek
Anmeldung Online-Anmeldung über ODS

Technische Voraussetzungen

Studierende benötigen:

- stabilen Internetanschluss

- internetfähigen PC/Notebook mit Windows 8 oder 10

- Webcam

- Mikrofon und Lautsprecher oder Headset

Ablauf:

Sie erhalten einen Direktlink zum Kurs in ILIAS, wo Sie sich bitte zuerst registrieren. Der Zugangscode zum Meeting wird dort von der Dozentin spätestens einen Tag vor Kursbeginn hinterlegt.

Eine Bitte:

Damit Sie von unseren Veranstaltungen profitieren, ist Ihre aktive Teilnahme erforderlich. Deshalb möchten wir Sie bitten, Ihre Kamera einzuschalten.