Assessment Center Training - Gezielte Vorbereitung auf das härteste Personalauswahlverfahren (99312)

Inhalte Die Wege in den Beruf bzw. der Einstieg in Wirtschaftsunternehmen erweisen sich oftmals als Prozess, für den die Kandidatin/der Kandidat neben einem langen Atem auch explizite Vorbereitung benötigt. Weiterhin bleibt das Assessment Center das Instrument der Bewerberinnen- und Bewerberauswahl, zu dem heute nicht nur Großunternehmen, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen greifen. Dies liegt sowohl an der hohen prognostischen Validität der Übungen als auch an der Teilnehmer akzeptanz. In der Veranstaltungen werden die folgenden Aspekte behandelt:
• Struktur und Aufbau eines Assessment Centers
• Anforderungsprofil, Beurteilungsaspekte und Schlüsselqualifikationen
• Vorstellung der einzelnen Übungstypen:
 - Gruppendiskussion
 - Präsentation
 - Rollenspiel
 - Postkorb
 - Fallstudie
 - Planspiel
 - Persönlichkeits-Testverfahren
• Durchlaufen einzelner Übungen und individuelles Feedback
• Adäquater Umgang mit Beobachterinnen bzw. Beobachtern und Mitbewerberinnen und Mitbewerbern
Ziele Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Anforderungen kennen, die im Assessment Center an sie gestellt werden, und durchschauen, wie die Beobachtung und Beurteilung erfolgt. Durch das persönliche Durchlaufen verschiedener Übungen, sind den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese nicht nur theoretisch bekannt. Mit der individuellen Rückmeldung erhalten sie Anknüpfungspunkte für den Umgang mit ihren
Kompetenzen, z.B. für den optimalen Einsatz ihrer Stärken.

Studierende aller Studiengänge.
Zielgruppe Es können maximal 15 Personen teilnehmen.
Methoden Theorieimpulse, Einzelübungen; Plenums- und Gruppenarbeit, Reflexion.
Bitte wählen Sie die Kleidung, die Sie auch zum Vorstellungsgespräch tragen würden!
Termine und Ort
Dieser Kurs findet 2 mal statt:
Kurs 01
10.10.2019 +
11.10.2019

09:00-16:30

Emil-Figge-Straße 38b, R. 119
Kurs 02
13.12.2019 +
14.12.2019

09:00-16:30

Emil-Figge-Straße 38b, R. 117
Referent Dipl.-Soz. Wiss. Harald Kobus
Anmeldung Online-Anmeldung über ODS