Präsentationstechniken: Medieneinsatz und Informationsvermittlung (99304)

Inhalte Präsentationen inkl. gehaltvoller Vorträge stehen im Mittelpunkt der Wissensvermittlung im Studium - und auch darüber hinaus. Erfolgreicher Informationstransfer verläuft über Medien, deren Einsatz eingeübt werden muss. Nur so lässt sich ein souveräner Auftritt garantieren.
Diese Themengebiete werden behandelt:
  • Schritte zur Erstellung einer Präsentation
  • Ziel- und Zielgruppendefinition
  • Aufbau einer Präsentation
  • Argumentationslinien
  • Die Medienwahl und Foliengestaltung
  • Körpersprache, Mimik und Gestik
  • Der Stichwortzettel
  • Umgang mit Redeangst
  • Umgang mit Einwänden und Störungen
  • Praktisches Einüben von Kurzvorträgen unter Einsatz verschiedener Medien als Einzel- oder Gruppenarbeit
  • Feedback + Videofeedback
Ziele Inhalte ansprechend aufbereitet, strukturiert und selbstsicher vermitteln zu können, bleibt das „A und O“ der Informationsvermittlung. Welche Darstellungsform ist für welche Zielgruppe und welchen Informationsgegenstand geeignet? Diese und weitere Fragen werden anhand von konkreten Exempeln erörtert. Während der Trainingstage ist Raum für praktische Übung reserviert.
Zielgruppe Studierende aller Studiengänge.
Es können maximal 15 Personen teilnehmen.
Methoden Theorieimpulse, Plenums- und Gruppenarbeit, Einzelübungen, Videofeedback, Reflexion. Bitte bringen Sie eigene Referate und/oder Präsentationen als Arbeitsgrundlage zum Einüben der Techniken mit!
Termine und Ort
Dieser Kurs findet 2 mal statt:
Kurs 01
18.09.2019 +
19.09.2019

09:00-16:30

Emil-Figge-Straße 38b, R. 120
Kurs 02
22.11.2019 +
23.11.2019

09:00-16:30

Emil-Figge-Straße 38b, R. 119
Referent Dipl.-Kfm. Christian Engelbrecht
Anmeldung Online-Anmeldung über ODS