Studienabschlussbeihilfen für internationale Studierende

Internationale Studierende, die für den Studienabschluss auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen sind, können sich im International Office um eine Studienabschlussbeihilfe bewerben. Diese Mittel stellt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), finanziert aus den Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA)., den Hochschulen zur Verfügung. Die Studienabschlussbeihilfe soll den Studienabschluss für internationale Studierende erleichtern.


Bitte beachten Sie, dass sich bei  der Studienabschlussbeihilfe  um ein Teilstipendium handelt, dass den Lebensunterhalt nur anteilig sichern kann.  Studienabschlussbeihilfen als Teilstipendien werden an der Fachhochschule Dortmund abhängig von der persönlichen Lebenssituation der Antragsteller*in für ein bis zwei Monate bewilligt. Eine Antragsstellung ist bei zeitnahem  Abschluss des Studiums möglich. .

Für eine Förderung ist folgendes notwendig:

DERZEIT ANTRAGSTELLUNG NUR NOCH BEI ANGEMELDETER THESIS MÖGLICH.

  • der Nachweis guter Leistungen  im Studium
  • bis zum Erreichen des Studienabschlusses fehlen Ihnen:
  • für Bachelorstudiengänge:
    • Regelstudienzeit 6 Semester - Antragstellung ab 140 ECTS möglich.
    • Regelstudienzeit 7 Semester (z.B. alle Studiengänge mit Praxissemester) - Antragstellung ab 170 ECTS möglich.
    • Regelstudienzeit 8 Semester (z.B. Architektur) - Antragstellung ab 200 ECTS möglich.
  • für Masterstudiengänge
    • Regelstudienzeit 3 Semester - Antragstellung ab 50 ECTS möglich.
    • Regelstudienzeit 4 Semester - Antragstellung ab 80 ECTS möglich.
  • alternativ ist die Antragstellung bei Thesisanmeldung möglich
DERZEIT ANTRAGSTELLUNG NUR NOCH BEI ANGEMELDETER THESIS MÖGLICH. Falls die Anzahl der Anträge die möglichen Mittel überschreitet, kann es zu Absagen kommen.

Eine Kommission wird über die Vergabe der Mittel entscheiden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Beihilfe. Doppelförderungen sind ausgeschlossen.

Das International Office behält sich vor, kurzfristige Änderungen der Förderbedingungen vorzunehmen. Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanspruch auf die Beihilfe besteht.

Welche Unterlagen werden benötigt? ↓

Bewerber müssen an der Fachhochschule Dortmund studieren und folgende  Unterlagen  im International Office abgeben - diese werden für 10 Jahre archiviert:

  • Ausgefüllter Antrag auf Studienabschlussbeihilfe (bitte per Email anfordern)
  • Begründungsschreiben mit Angaben
    • zur persönlichen Notlage unter Einbeziehung der Situation aufgrund der Corona-pandemie
  • Einwilligungsschreiben nach DSGVO Stipendienmittel für internationale Studierende aus Mitteln des DAAD finanziert aus Geldern des Auswärtigen Amtes (kann von der rechten Seite heruntergeladen werden)
  • Notenspiegel (aktueller Ausdruck aus dem ODS)
  • unterschriebene Anmeldung zur Abschlussarbeit, falls vorhanden  

Folgende Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nur zur Einsicht vorgelegt. Sie erhalten diese nach Einsicht zurück:

  • Mietvertrag   
  • Kontoauszüge der letzten 3 Monate
  • Pass und Aufenthaltstitel
  • aktueller Finanzierungsnachweis für die Aufenthaltsgenehmigung: Sperrkonto (mit Nachweis der Höhe des derzeitigen Sperrkontos) oder Verpflichtungserklärung Aus- oder Inland mit Nachweis
  • falls vorhanden Nachweis von Schulden

Den Antrag auf Studienabschlussbeihilfe finden Sie als Download in der rechten Spalte. Dieser Antrag ist vollständig auszufüllen und per Email an Ihre Ansprechpartnerin im International Office zu senden. In der rechten Spalte finden Sie auch  das Einwilligungsschreiben nach DSGVO, das unterschrieben und mit dem Antrag eingereicht werden muss.

UNVOLLSTÄNDIGE ANTRÄGE WERDEN NICHT ANGENOMMEN!


Wo geben Sie den Antrag und weitere Unterlagen ab? ↓

Der Antrag ist vollständig auszufüllen und mit den weiteren Unterlagen per Email an die Ansprechpartnerinnen zu senden.

ACHTUNG: ABGABE DERZEIT NUR PER EMAIL

Anmeldung für Bachelor-Studierende:

Frau Albrecht

Anmeldung für Master-Studierende:

Frau Bolesch

Raum A 009
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
0231/ 9112-9128

Aktuelle Sprechzeit finden sie auf der Internetseite des International Office.

Raum A 010
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
0231/ 9112-8130

Aktuelle Sprechzeit finden sie auf der Internetseite des International Office.

Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanspruch auf die Studienabschlussbeihilfe besteht.

Notebook-Ausleihe

An der Fachhochschule Dortmund besteht für die Studierende die Möglichkeit, ein Notebook auszuleihen, das nachweislich zur Erstellung einer Abschlussarbeit benötigt wird. Die Dauer der Ausleihe richtet sich nach dem vom Fachbereich bzw. von dem/der Betreuer/in angegebenen Bearbeitungszeitraum, ist jedoch auf maximal 6 Monate begrenzt. Die Ausleihe und Rückgabe erfolgt an den Standorten Sonnenstraße sowie Emil-Figge-Str. 44 und innerhalb der Servicezeit. Eine Reservierung ist erforderlich.