Im Notfall und Wichtiges zu beachten

Im Studium kann es passieren, dass Sie in eine Notlage geraten und keinen Ausweg mehr sehen. Es gibt jedoch viele Stellen, die Sie unterstützen und Ihnen helfen können, die Lösungen zu finden. Es gibt auch mögliche Stolpersteine, auf die Sie achten sollen, damit sie gar nicht in Schwierigkeiten geraten. Hier finden Sie alle relevanten Informationen und Unterstützungs- angebote.

Sozialberatung für internationale Studierende im International Office

Mit unseren Beratungsangeboten unterstützen wir Sie gerne bei allen Fragen und Unsicherheiten rund um Leben und Studium in Dortmund. Wir organisieren Info- und Freizeitveranstaltungen, Tutorien und führen mit allen internationalen Bachelorstudie- renden des 2.-3. Semesters Integrationsgespräche durch.

Mehr...

Psychologische Beratung

Die psychologische Beratung steht Studierenden bei persönlichen und studienbezogenen Problemen und Krisen zur Seite, die den Studienerfolg behindern oder gefährden. Sie können die offene Sprechstunde besuchen oder einen Einzeltermin buchen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Finanzielle Nothilfen für Internationale Studierende

Es gibt einige Anlaufstellen, an die Sie sich wenden können, falls Sie finanzielle Schwierigkeiten während des Studiums haben.

Mehr...

Rechtliche Erstberatung

Der AStA bietet eine Rechtsberatung für alle Studierenden an. Schauen Sie dort vorbei, falls Sie rechtliche Fragen oder Probleme haben.

Mehr...

Fallen im Studium

Das Studium und ihr Status als Student oder Studentin bergen einige Fallen, die Ihnen möglicherweise nicht bewusst sind. Wir haben deshalb eine Liste mit den wichtigsten Aspekten zusammengestellt, die Sie finanziell oder anderweitig belasten können.

Mehr...

Beratungsschein

Studierende, die die Kosten einer Rechtsberatung nicht selbst aufbringen können, haben die Möglichkeit, Beratungshilfe in Anspruch zu nehmen.
Wir haben alle nötigen Informationen für die Antragsstellung für Sie zusammengefasst.

Mehr...

Beratung für Betroffene von rechtsextremer oder rassistischer Gewalt

Haben Sie bereits Gewalt aufgrund Ihrer Herkunft, Ethnie oder Religion erfahren? Die Beratungsstelle Back up richtet sich an Betroffene von rechtsextremer oder rassistischer Gewalt, begleitet bei der Bewältigung der (un)mittelbaren und (im)materiellen Angriffsfolgen und unterstützt Sie in der Wahrnehmung ihrer Rechte.

Mehr...

Studium mit Kind

Für viele junge Eltern, stellt die Vereinbarkeit von Studium und Familie oft eine große Herausforderung dar. Die Fachhochschule Dortmund unterstützt Studierende mit Kindern, das Studium und Kinderbetreuung miteinander zu vereinbaren.

Mehr...

Rundfunkbeitrag

Der Rundfunkbeitrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio muss verpflichtend von allen in Deutschland wohnhaften Menschen gezahlt werden.

Mehr...

Wohnungsgeberbestätigung, Untermiete

Seit dem 01. November 2015 benötigen Sie bei der Anmeldung in der Stadt eine schriftliche Wohnungsgeberbestätigung von einer berechtigten Person.

Mehr...

Semesterticket-Rückerstattung

Unter gewissen Umständen ist es möglich, den Betrag für das Semesterticket zurückzuerhalten. Die Möglichkeiten und benötigte Anträge, kann man auf den Seiten des AStA der Fachhochschule Dortmund und des Studienbüros finden.