Verschiedene Möglichkeiten Deutsch und weitere Fremdsprachen zu lernen

Kenntnisse der Landessprache sind meist Voraussetzung für ein Studium im Ausland, ein Auslandssemester oder eine Auslandstätigkeit. Sie sollen entsprechende Sprachkenntnisse mitbringen, damit Sie in Ihrem Gastland studieren können und im täglichen Leben gut zurechtkommen. Einige Universitäten bieten eigene Sprachkurse an oder kooperieren mit verschiedenen Partnern, damit sie dort Fremdsprachen lernen können.

Wenn Sie nach Deutschland kommen, ist es wichtig und sinnvoll die deutsche Sprache zu beherrschen. An der Fachhochschule Dortmund und in der Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten Deutsch und weitere Fremdsprachen Ihrer Wahl zu lernen, z.B. beim Career Service. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an verschiedenen AnbieterInnen, bei denen Sie Sprachkurse belegen können. Selbstverständlich gibt es auch weitere private Sprachschulen, die Sie auch besuchen können. Seien Sie neugierig und suchen Sie nach einem passenden Angebot!

Denken Sie daran: Ihre Chance eine Arbeitsstelle oder auch ein Praktikum in Deutschland zu bekommen sind viel größer, wenn Sie (sehr) gute Deutschkenntnisse (mind. B2) nachweisen können. Ausnahmen bieten nur sehr große internationale Unternehmen oder wissenschaftliche Intsitutionen. Darüber Hinaus sind weitere Fremdsprachen nur vom Vorteil für Sie! Nutzen Sie deshalb die einmalige Chance und lernen Sie Deutsch und weitere Fremdsprachen schon während des Studiums.
Sprachkurse des Career Service der FH Dortmund und der Auslandsgesellschaft (umsonst für Studierende der FH Dortmund)↓
In der Fremdsprachenausbildung kooperiert der Career Service der Fachhochschule Dortmund  mit der Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH. Die Auslandsgesellschaft ist zentral am Dortmunder Hauptbahnhof ansässig (Nordausgang, neben dem Kino CineStar) und hält mit dem Career Service ein sehr attraktives Fremdsprachenangebot für die Studierenden der FH Dortmund bereit.
Studierende der FH Dortmund haben 2 Möglichkeiten Deutschkurse oder weitere Fremdsprachenkurse umsonst zu besuchen:

  1. Es gibt semesterbegleitende Sprachkurse vom Career Service

    Diese Kurse werden exklusiv für die Studierenden der Fachhochschule Dortmund angeboten. Es gibt unter anderem Englisch und Spanisch in verschiedenen Niveaustufen und Deutsch B1 als Fremdsprache. Die Kurse sind kostenlos.
    Eine verbindliche Anmeldung über die Online-Dienste für Studierende (ODS) ist erst nach einem Einstufungstest bei der Auslandsgesellschaft möglich! Termine hierzu können auf den folgenden Seiten des Career Services und hier entnommen werden. Bitte nutzen Sie schon frühzeitig die Möglichkeit zur Einstufungsberatung, damit Sie sich im ODS direkt für die passende Niveaustufe anmelden können. Nur wenn Sie einen Kurs der niedrigeren Niveau-Stufe besucht haben (darf nicht länger als 3 Semester zurück liegen) inkl. bestandener Klausur und Bescheinigung, können Sie sich direkt für die nächsthöhere Niveau-Stufe anmelden. Alle anderen Studierende müssen sich bei einem Beratungstermin einstufen lassen! Die Anmeldungen mittels ODS starten für das Sommersemester am 15. Februar und für das Wintersemester am 15. August. Eine Anmeldung für mehrere Niveaustufen ist nicht möglich! Hier finden Sie das gesamte Kursangebot des Career Service.

    Unser Career Service informiert Sie regelmäßig per Email an Ihre FH-Email-Adresse über die aktuallen Angebote und Anmeldemöglichkeiten - lesen Sie daher regelmäßig Ihre Emails!


  2. Ebenfalls gibt es ein freies (jedoch begrenztes!) Platzkontingent/Offenes Angebot im gesamten Programm der Auslandsgesellschaft reserviert für FH Dortmund Studierende.
    Zum freien Platzkontingent ist eine persönliche Anmeldung bei der Auslandsgesellschaft mit der FH-Card am ersten Anmeldetag notwendig.

    Anmeldung für Kurse ab Januar-Juli ist normallerweise anfangs Dezember.
    Anmeldung
    für Kurse ab August - Dezember startet anfangs Juli.
    Bitte beachten Sie: die Kurse im offenen Angebot der Auslandsgesellschaft richten sich nach den Schulhalbjahren, nicht nach den Semestern der Fachhochschule Dortmund - sie fangen schon im Januar und August an.

    Die genaue Daten für die Anmeldung finden Sie auf der Seite des Career Service hier als auch  auf den Seiten der Auslandsgesellschaft. Schauen Sie dort regelmäßig nach, da das freie Kontingent sehr schnell ausgebucht ist - meist schon am ersten Tag! Danach haben Sie natürlich weiterhin die Möglichkeit, sich für die Kurse anzumelden, jedoch müssen dann die Kursgebühren selbst übernehmen. Dazu können Sie unter weitere Informationen finden - "Kurse für Selbstzahler".