Ummeldung und Abmeldung bei der Meldebehörde

Neben der Anmeldung besteht in Deutschland Pflicht zur Abmeldung bei der zuständigen Meldebehörde, wenn Sie das Land dauerhaft verlassen. In Dortmund machen Sie das bei den Bürgerdiensten oder bei den Bürgerdiensten International zu den entsprechenden Öffnungszeiten. Falls Sie innerhalb der Stadt umziehen, müssen Sie sich auch ummelden. Wenn Sie in eine neue Stadt in Deutschland umziehen, müssen sie sich dort neu anmelden und werden automatisch in der vorherigen Stadt abgemeldet.

nach obennach unten
Abmeldung ↓

Abmeldung

Die Abmeldung einer Wohnung ist erforderlich, wenn Sie nach dem Auszug aus einer Wohnung keine neue Wohnung in Deutschland beziehen. Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie Deutschland dauerhaft verlassen und in Ihr Heimatland oder ins weitere Ausland ziehen oder eine Nebenwohnung aufgeben.


Wie können Sie sich abmelden? Sie haben 3 Möglichkeiten:

1. Persönlich - mit Ihrem Ausweis oder Pass

2. Eine weitere Person kann Sie in Ihrem Namen abmelden - mit einer Kopie von Ihrem Ausweis oder Pass und einer Vollmacht

3. Sie können sich beispielweise nach dem Auszug aus dem Ausland direkt abmelden - per Post oder per E-Mail (Sie sollen dann im Anhang eine Kopie von Ihrem Ausweis oder Pass beifügen und falls vorhanden auch eine Kopie der neuen Wohnungsgeberbescheinigung, die bestätigt, wann genau Sie ausgezogen sind). Das schicken Sie an:

Wichtig zu Wissen:
Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszug möglich, sie muss innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde erfolgen.

Hier finden Sie die Adressen der Bürgerdienste.
Sie können hier einen Termin online buchen für eine persönliche Abmeldung.

Hier finden Sie die Adresse und Kontakt zu den Bürgerdiensten International - falls Sie sich dort abmelden möchten. Ein Termin lässt sich weit im Voraus per Email buchenstudententeam@stadtdo.de  oder sie kommen in die Sprechzeiten ohne Termin (Bitte beachten Sie das die Wartezeiten auf einen Termin sehr lange sein können (z.B. 3 Monate)!


Ummeldung ↓

Ummeldung

Falls Sie in Dortmund wohnen und schon angemeldet sind und innerhalb Dortmunds umziehen, müssen Sie die neue Adresse bei den Bürgerdiensten Ihrer Wahl oder bei den Bürgerdiensten International ändern.

Hier finden Sie die Adresse von den unterschriedlichen Bürgerdiensten. Sie können einen Termin online vereinbaren.

Hier  finden Sie die Adresse der Bürgerdiensten International.
- Öffnungszeiten ohne Termin: Dienstag, Donnerstag und Freitag: 7:30 - 9:00 h
- Termine können weit im Voraus persönlich oder per email vereinbart werden:  studententeam@stadtdo.de 

Benötigte Unterlagen:

Die Adresse und die Öffnungszeiten finden Sie hier. Auch hierfür brauchen Sie eine Wohnungsgeberbestätigung, Ihren Pass oder gültigen Ausweis.