Amicus Einführungstag für internationale Studierende

28.10.2020 – digitaler Orientierungstag – Interkulturelles Training

Im Rahmen des Orientierungstages am 28. Oktober 2020 erhalten Sie Informationen zu den ausländerrechtlichen Regelungen. Wir stellen Ihnen für Sie wichtige Ansprechpartner während des Studiums vor. Fachtutor*innen werden Sie digital in Ihre Fachbereiche begleiten und Ihnen Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studium an der Fachhochschule Dortmund geben.

Wer sich für ein Studium in Deutschland entscheidet und somit eine längere Zeit in einem neuen Land verbringt, sollte sich auch mit den kulturellen Unterschieden und Lebensweisen vertraut machen. Das macht das Zusammenleben viel einfacher und hilft dabei in manchen Situationen nicht vorschnell zu urteilen.

Deswegen lädt das International Office Sie  zu einem eintägigen Interkulturellen Training ein. Aufgrund der Coroan-Pandemie können wir den Zeitpunkt des Trainings noch nicht bekannt geben.

Klicken Sie hier um zum Anmeldeformular zu gelangen ...

Die Sprache der Veranstaltung ist Deutsch. Englischsprachige Masterstudiengänge bieten eigene Einführungsveranstaltungen für ihre Studierende. Bitte kontaktieren Sie das Studiengangsmanagement für mehr Informationen dazu!

nach obennach unten

Mittwoch, den 28. Oktober 2020 : Orientierungstag für internationale Studierende

10.00 Uhr Begrüßung
10.00 – 10.15 Uhr Vorstellung des International Office
10.15 – 10.30 Uhr

Information über den Allgemeinen Studierenden Ausschuss der Fachhochschule Dortmund ( AStA )

10.30 – 11.15 Uhr

Stadt Dortmund, Bürgerdienste International

Aufenthalts- und Arbeitsrecht

11.15 – 11.30 Uhr Aufteilung in Gruppen
11.30 – 14.00 Uhr digitale Rundgänge mit den Fachtutor*innen

Die Veranstaltung findet digital als Webexveranstaltung statt. Die Rundgänge mit den Tutor*innen werden über Skype angeboten.

nach obennach unten

Interkulturelles Training

 

Denkt man an „typisch deutsch“, braucht man nicht lange um auf die Wörter Pünktlichkeit, Ordnung, Zuverlässigkeit und hohe Arbeitsmoral zu kommen. Außerdem tragen die Frauen gerne „Dirndl“, die Männer trinken viel Bier und alle sortieren ihren Müll.

Worin unterscheiden sich Kulturen? Wie kann man sich besser miteinander verständigen und lernen, kulturelle Fettnäpfchen zu vermeiden? Was bringe ich aus meiner eigenen Kultur mit? Erfahren Sie dazu mehr am 20. September beim Interkulturellen Training. Das International Office lädt Sie zu einem eintägigen Interkulturellen Training ein.

 

Veranstaltungszeit

kann aufgrund der Corona Pandemie noch nicht bekannt gegeben werden.

Veranstaltungsort

nach obennach unten

Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung wird im Auftrag der Öffentlichkeitsarbeit der Fachhochschule Dortmund fotografiert und gefilmt. Sollten Sie dies nicht wünschen, informieren Sie bitte die Fotograf*innen/das Kamerateam. Die Aufnahmen werden für Öffentlichkeitsarbeit, auf unserer Website, in unseren Social-Media-Kanälen und für unsere Publikationen genutzt.
nach obennach unten