Managementprojekte

Im Bachelor-Curriculum wird der praxisbezogenen Anwendung theoretischen Wissens ein sehr großer Stellenwert beigemessen. Das Curriculum wurde mit der Zielsetzung entwickelt, Absolventinnen und Absolventen auszubilden, die nicht nur über Wissen verfügen, sondern auch in der Lage sind, dieses Wissen in angemessener Weise in der Praxis anzuwenden. Mit Hilfe der Managementprojekte sollen Sie eine bessere Vorstellung von Ihren künftigen Aufgaben und Funktionen, sowie den möglichen Arbeitsmethoden gewinnen. Dies dient auch einer besseren Vorbereitung auf ihre künftigen Stellen, so dass Sie durch Ihre späteren Arbeitgeber wesentlich schneller gewinnbringend eingesetzt werden können.

Die Ziele dabei sind:

notes Den Studierenden soll durch die Erweiterung des Fachwissens und dessen Anwendung ein integriertes Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge vermittelt werden
notes Sie sollen sich eine unternehmerische Einstellung aneignen, um diese künftig umsetzen zu können
notes Ihnen soll ein Bewusstsein für die verschiedenen Aspekte der Zusammenarbeit im Team bei der Organisation und Durchführung von Projekten vermittelt werden

Der gesamte Workflow der Managementprojekte erfolgt über die elektronische Lernplattform ILIAS der FH Dortmund. Die Zeit, die Ihnen zur Bearbeitung ihres Projektes zur Verfügung steht, ist knapp bemessen, so dass Sie möglichst realitätsnahen Bedingungen ausgesetzt werden.


Technisches Zeichnen (Maschinenzeichnen / Konstruktionslehre I)

In Kooperation mit dem Fachbereich Maschinenbau wurde von dem Unternehmen pro-norm aus Hamburg eine Campuslizenz für multimediale Lerneinheiten zu dem Fach Maschinenzeichnen/ Konstruktionslehre I eingekauft und in das Learning-Management-System ILIAS eingebunden. Die multimedialen Lerneinheiten bieten den Studierenden des Fachbereichs Maschinenbau umfangreiche Übungen zum norm-, funktions- und fertigungsgerechten Zeichnen und Bemaßen, sowie zu den notwendigen Gestaltungsrichtlinien.