ILIAS und seine Weiterentwicklung

Jedes Jahr neu

ILIAS wird kontinuierlich weiterentwickelt und an den Bedarf der NutzerInnen angepasst. Einmal jährlich erfolgen umfangreiche Funktionserweiterungen und Verbesserungen mit jedem Major Release.

Stark vernetzt

Durch die breite Nutzung von ILIAS an deutschsprachigen Hochschulen und regelmäßige Nutzertreffen in verschiedenen Regional- oder Themengruppen wird gewährleistet, dass ILIAS insbesondere den Anforderungen in der Hochschullehre gerecht wird. Dies gilt auch für die Einhaltung der Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit.

Gemeinsam stark: die Fachhochschule Dortmund und ILIAS Open Source e.V.

Die E-Learning Koordinierungsstelle der Fachhochschule Dortmund beteiligt sich aktiv an der Weiterentwicklung von ILIAS, z.B. durch die redaktionelle Mitarbeit in der Online-Hilfe für ILIAS, aber auch als institutionelles Mitglied im ILIAS Open Source e.V. Sie war zweifacher Ausrichter der Internationalen ILIAS-Konferenz und koordiniert aktuell die vierteljährlichen Treffen der ILIAS-NRW-Anwendertreffen.

Wie funktioniert die ILIAS Online-Hilfe?

In der Redaktion der Online-Hilfe ist die E-Learning Koordinierungsstelle für die Produktion von Hilfetexten und für sogenannte Tooltipps, Orientierungshilfen in ILIAS, zuständig. In regelmäßigen Meetings tauschen sich die Autoren und Redakteure aus und informieren einander über neue Funktionen. Auf diese Weise werden die Hilfestellungen in ILIAS aktuell gehalten und alle neuen Werkzeuge miteinbezogen. Die Texte der Online-Hilfe sind kontextsensitiv und beziehen sich auf die jeweils in ILIAS aufgerufene Seite.

Weiterführende Informationen