Kurzlink zu dieser Seite

Stipendientag der Fachhochschule Dortmund 2020 – Wir beraten Sie zuhause!

Der Stipendientag 2020 kann aufgrund der Pandemie nicht mehr als Präsenz -Messe unter Einbindung von Stipendiaten der großen Begabtenförderwerke aus dem ganzen Ruhrgebiet an der Fachhochschule Dortmund stattfinden.

Daher beraten 4 Kolleginnen der Fachhochschule Dortmund und eine externe Referentin angemeldete Studierende am Mittwoch, 13. Mai 2020 im Zeitfenster 11.00 - 15.00 Uhr von zuhause aus.

Stipendientag 2020 – Unsere Angebote:

1. Stipendienberatung zu den 14 großen Begabtenförderwerken und kleineren Stipendiengebern Deutschlands: (Welche Stipendiengeber kann es für mich für mein Studium in Dortmund geben?, Wie sind Voraussetzungen?, Was gilt es zu beachten? etc.)

Dieses Angebot ist ausgebucht. Eine Anmeldung dazu ist nicht mehr möglich.

2. Schreibberatung: Am Stipendientag 2020 besteht für im Vorfeld angemeldete Studierende die Möglichkeit, eine telefonische und individuelle Kurzberatung auf Deutsch im Umfang von ca. 20 Minuten zum Thema Motivationsschreiben für eine Stipendienbewerbung zu bekommen. Wenn Sie eine Rückmeldung zu Ihrem Schreibentwurf auf Deutsch haben möchten oder generelle Fragen zum Motivationsschreiben klären wollen, können Sie sich an dem Tag von unserer externen Schreibdidaktikerin auf Deutsch beraten lassen.

Dieses Angebot ist ausgebucht. Eine Anmeldung dazu ist nicht mehr möglich. Ein weiteres Schreibberatungs-Angebot wird es am 27.5.20 geben.

Die Telefontermine werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs vergeben. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie an dem Tag im genannten Zeitraum zeitlich und telefonisch verfügbar sind. Angemeldete Stipendieninteressierte bekommen nach erfolgreicher Anmeldung einen Telefontermin für den 13.5.20 zwischen 11.00 und 15.00 Uhr per E-Mail zugewiesen und entweder 1.) einen Beratungsfragebogen mit der Bitte um vorherige Ausfüllung und Rücksendung für Angebot 1 zugemailt oder 2.) werden dann aufgefordert, einen Schreibentwurf Ihrer Stipendienbewerbung auf Deutsch, zu der sie Rückmeldung wünschen zuzumailen. Alternativ kann die externe Schreibdidaktikerin mit Ihnen auch Fragen zum Schreiben einer Stipendienbewerbung klären. Wir würden Sie dann am 13.5.20 zum vorher genannten Termin auf der von Ihnen mitgeteilten Telefonnummer anrufen.

3. Beratung zum Deutschlandstipendium der Fachhochschule Dortmund: Studierende mit Interesse und Fragen zum Deutschlandstipendium der Fachhochschule Dortmund können sich bis zum 11.05.20 mit Ihrer Frage per Mail an jana.borghardt@fh-dortmund.de wenden. Frau Borghardt vereinbart dann mit Ihnen einen Gesprächstermin für den 13.5.20 bzw. antwortet Ihnen bis dahin per Mail auf Ihr Anliegen".

4. Beratung zu Fördermöglichkeiten im Ausland bietet Frau Braunschweig aus dem International Office der Fachhochschule Dortmund an. Studierende mit Interesse und Fragen zum Thema Auslands-Stipendium können sich bis zum 11.05.20 mit Ihrer Frage per Mail an louise.braunschweig@fh-dortmund.de wenden. Frau Braunschweig vereinbart dann mit Ihnen einen Gesprächstermin für den 13.5.20 bzw. antwortet Ihnen bis dahin per Mail auf Ihr Anliegen".

5. Zur Promotionsförderung berät Frau Dr. Esch-van Kan promotionsinteressierte Studierende der Fachhochschule Dortmund. Promovierende und promotionsinteressierte Studierende können sich bis zum 11.05.20 mit ihren Fragen zur Promotionsförderung (externe Stipendien, sowie Förderprogramm der Fachhochschule) per Mail an promotionskolleg@fh-dortmund.de  wenden. Frau Anneka Esch-van Kan vereinbart dann mit Ihnen einen Gesprächstermin über Webex für den 13.5.20.

Durch den Stipendientag zum Stipendium

Sebastian Kreimer studiert am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund. Er informierte sich beim Stipendientag der Fachhochschule Dortmund über für ihn in Frage kommende Stipendien und wurde dort auf das Stipendium der SBB speziell für Studierende mit Berufsausbildung aufmerksam. Wie er das Stipendium bekam, erklärt er in dem kurzen Video.