Kurzlink zu dieser Seite

Slideshow Stipendiaten

Weitere Informationen

Kontakt

Stipendienberatung

Für Studierende und Studienanfänger*innen der Fachhochschule Dortmund

Die Stipendienberatung informieren und berät Studierende und Studienanfänger*innen der Fachhochschule über verschiedene Stipendien für ihr Studium in Dortmund. Wenden Sie sich für ein persönliches Beratungsgespräch an die Stipendienberaterin Katja Hensel.

Termine der Offenen Sprechstunde

Jeden letzten Dienstag im Monat findet von 12.00-14.00 Uhr eine Offene Sprechstunde zum Thema Stipendien in der Emil-Figge-Straße 38b, Raum 115 statt. Stipendieninteressierte können ohne weitere vorherige Terminvereinbarung in diesem Zeitfenster einfach vorbei kommen und ihre Fragen klären. Die nächsten Termine sind:

  • 28. Januar
  • 26. Februar (Mittwoch)
  • 31. März
Terminsprechstunde für Studierende

Studierende mit Terminwunsch können ab September wieder über ILIAS freie Zeitfenster bei der Stipendienberatung buchen.

Über welche Homepages kann ich mir einen Überblick über Stipendien verschaffen?

Um einen Gesamtüberblick über eine Vielzahl von Stipendienprogrammen für Studiengänge in Deutschland zu erhalten, empfehlen wir "Studium Plus" und "Stipendien Lotse" sowie "Stipendienkultur Ruhr".

Stipendium Plus

Die Homepage „Stipendium Plus“ beheimatet die 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützten Begabtenförderungswerke. Diese vergeben Stipendien Studierende und Promovierende.

Mehr unter: http://www.stipendiumplus.de/

Stipendien Lotse

„Stipendien Lotse“ ist eine Informationsplattform, die es potentiellen Stipendiaten ermöglicht, sich umfassend über aktuelle Stipendienprogramme zu informieren.

Mehr unter: http://www.stipendienlotse.de/

Stipendienkultur Ruhr

Das Projekt Stipendienkultur Ruhr möchte Studierende im Ruhrgebiet ermutigen und unterstützen, sich um Stipendien zu bewerben, da diese bevölkerungs- und hochschulstarke Region Deutschlands bei der Vergabe von Stipendien unterrepräsentiert ist.


Für die Informationsplattform "MyStipendium.de" und "european-funding-guide.eu" müssen Studierende persönliche Daten und ihren CV hochladen, um Stipendiengeber einsehen zu können. Daher empfehlen wir die beiden Plattformen nur bedingt.

MyStipendium.de

Auf "MyStipendium.de" kann man gezielt auf sein Profil bezogene Stipendienchancen aus einer Datenbank mit 2300 Förderungsmöglichkeiten filtern.

Mehr unter: http://www.mystipendium.de/

European funding guide

Die nach eigenen Angaben europaweit größte Plattform für Studienfinanzierungs- möglichkeiten.

Mehr Unter: http://www.european-funding-guide.eu

Ehrenamtliches Engagement

Sie suchen ein Ehrenamt? Sie wollen sich gesellschaftlich engagieren?

Die FreiwilligenAgentur Dortmund verbindet Menschen, die sich engagieren wollen, mit Organisationen aus allen Bereichen in der Region Dortmund, die Freiwillige suchen. Eine Vertreterin dieser Informations- und Austauschbörse stellt alle zwei Monate im BIZ Dortmund in einem Vortrag mögliche Tätigkeitsfelder vor und unterstützt Interessierte, ein für sich passendes Engagement zu finden.


Vortrags-Termine zum Thema Ehrenamt:

• Montag, 20. Januar 2020

• Montag, 09. März 2020

• Montag, 11. Mai 2020


Vortragszeit: immer 14:30 Uhr - 15.30 Uhr

Ort: Berufsinformationszentrum (BIZ) Dortmund – Steinstr. 39, 44147 Dortmund


Weitere Anlaufstellen, um sich über das Thema Ehrenamt und gesellschaftliches Engagement zu informieren sind in Dortmund

  • die Diakonie Dortmund: https://www.diakoniedortmund.de/fuss/stellen-mitarbeit/engagiert-im-ehrenamt.html
  • die Ehrenamtsbörse des DRK Dortmunds: https://www.drk-dortmund.de/ehrenamtsboerse.html
  • die young caritas Dortmund: https://www.youngcaritas.de/lokalisiert/nrw/dortmund/dortmund
Weitere Informationen

Begabtenförderung für Studierende der Angwandten Künste

Förderung in den Bereichen der (Innen-)Architektur, Kommunikationsdesigns, Medien, Film, Video und weitere Studiengänge durch das Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung.

Weitere Informationen: www.cusanuswerk.de/bewerbung/studierende/fachhochschulen.html

Mach Dein Ding! Stipendium für junge Menschen mit chronischen Erkrankungen

Mit „luftsprung campus“ will die aktion luftsprung chronischen Talenten den Weg in den Beruf erleichtern. Bei diesem Projekt wird bis zu fünf jungen Menschen mit chronischen Erkrankungen pro Jahr ein Stipendium zur Verfügung gestellt, das ihnen bei der Ausbildung oder während des Studiums ökonomische Unterstützung bieten soll.

Weitere Informationen: http://aktion-luftsprung.de/luftsprung-campus/stipendium.