Weitere Informationen

Online-Angebote zu verschiedenen Problemfeldern

 

OASIS, der Online-Ambulanz-Service zur Diagnostik und Beratung von Internetsüchtigen, richtet sich an Betroffene, die unter einer problematischen Internetnutzung leiden sowie an Angehörige, die hiervon betroffene Personen in ihrem näheren Umfeld haben. Mit Hilfe eines unverbindlichen und anonymen Selbsttests auf dem Online-Portal bekommen Sie eine erste Einschätzung, ob eine behandlungsbedürftige Abhängigkeit bestehen könnte. Falls sich daraus der Verdacht auf eine abhängige Internetnutzung ergibt, werden Sie zur Teilnahme an einem ausführlichen Beratungsangebot auf der Online-Plattform eingeladen.

 

Quit the Shit ist ein Informations- und Beratungsservice für Cannabiskonsumentinnen und –konsumenten, die ihren Konsum reduzieren oder ganz einstellen wollen. Es werden nützliche Informationen gegeben, die helfen, den eigenen Konsum in den Griff zu bekommen. Kernstück von Quit the Shit ist ein individuelles Beratungsprogramm. In einem kostenlosen, anonymen und internetbasierten 50-Tage-Programm unterstützt ein professionelles Beratungsteam Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, ihren Cannabiskonsum zu reduzieren oder ganz zu beenden.

  

Change your Drinking ist ein kostenloses und anonymes Programm, das dabei unterstützt, den eigenen  Alkoholkonsum selbstständig in den Griff zu bekommen.  In einem 14-Tage-Programm kann mittels eines Trink-Tagebuchs das eigene Trinkverhalten analysiert werden  und es können Maßnahmen zur Reduktion oder Beendigung des  Alkoholkonsums entwickelt werden. Die Internetseite bietet außerdem einen Selbsttest zur Überprüfung des eigenen Konsumverhaltens und Informationen und Tipps zum risikoarmen Alkoholtrinken.

 

Check dein Spiel bietet Betroffenen, Angehörigen und Interessierten Informationen und Beratung rund um das Themenfeld Glücksspiel und Glücksspielsucht. In Selbsttests kann überprüft werden, ob der eigene Umgang mit Glückspielen angemessen ist und wie gut es um das eigene Wissen zum Thema Glücksspiel bestellt ist. Ein professionelles Beratungsteam steht in einer offenen Chatsprechstunde und über Email für Fragen und Antworten zur Verfügung. Insbesondere gibt es die Möglichkeit, an einem vierwöchigen interaktiven Beratungsprogramm zur Beendigung der Teilnahme an Glücksspielen teilzunehmen. Die Angebote von Check dein Spiel sind kostenlos und anonym.

 

Drugcom bietet Betroffenen, Angehörigen und Interessierten Informationen, Beratung  und Hilfe rund um das Thema Drogen und Konsum. Einzelne Substanzen werden detailliert vorgestellt. In Wissenstests  kann überprüft werden, wie gut man über die einzelnen Substanzen und ihre Risiken aufgeklärt ist. Neben individuellen Beratungsangeboten bietet drugcom, insbesondere Informationen und Handlungsleitfäden zum Umgang mit Drogennotfällen.

 

Moodgym® ist ein kostenfreies Online-Selbstmanagementprogramm zur Vorbeugung oder Verringerung von depressiven Symptomen wie Niedergeschlagenheit, Antrieblosigkeit und Interessensverlust. Durch die Bearbeitung von fünf interaktiven Modulen kann unter anderem gelernt werden negative Gedankenmuster zu erkennen, alternative Gedanken und angenehme Aktivitäten aufzubauen und mit Hilfe von Entspannungsmethoden neue Energie zu schöpfen. Nutzungszeitraum und -intensität können frei gewählt und die Übungen gespeichert und ausgedruckt werden.

 

Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet ein kostenloses und durch die Schweigepflicht geschütztes Behandlungsangebot für Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und deshalb therapeutische Hilfe suchen.