Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Fachhochschule Dortmund hat so viele Facetten – wir werfen ein Licht darauf! Interessantes aus der Hochschule, Aktuelles aus den Fachbereichen, Neues aus der Verwaltung, Wichtiges aus Stadt und Region, Wissenswertes aus Forschung und Lehre. Und aus dem Umfeld unserer Studierenden. Und auch mal aus der Hochschul- und Bildungspolitik. Deswegen geben wir sechsmal im Jahr die Hochschulzeitung fh-presse heraus. Über Kritik freuen wir uns immer,  und Themen, Termine und Anregungen sind jederzeit willkommen. Noch schneller kommen die Informationen über den zentralen Webauftritt der FH Dortmund unter die Leute – den wir redaktionell mitbetreuen.

Neben der professionellen Kommunikation nach innen und in die Region kommt der Medienarbeit eine besondere Bedeutung zu. JournalistInnen von Presse, Onlinemedien, Hörfunk und Fernsehen unterstützen wir mit

  • Presseinformationen in Wort und Bild
  • Beantwortung von spezifischen Anfragen
  • Vermittlung von AnsprechpartnerInnen
  • Bereitstellung von Informations- und Bildmaterial
  • Betreuung vor Ort, Genehmigung von Drehs, etc.
  • sowie Presse- und Expertengesprächen.

Für Angehörige der FH Dortmund haben wir weitere Dienste im Angebot, z.B.

  • Aufbau und Pflege eines digitalen Bildarchivs
  • Beratung und Hilfe bei Medienanfragen oder -aktivitäten
  • Sammlung und Analyse von Medienberichten
  • Beratung im Umgang mit dem Corporate Design

Über Veranstaltungen und Netzwerke, wie z.B. den jährlichen Wissenschaftstag von windo e.V., führen wir Studierende, MitarbeiterInnen, Ehemalige sowie die BürgerInnen der Stadt und der Region zusammen und sind damit eine wichtige Schnittstelle zwischen der Hochschule und der breiten Öffentlichkeit.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Sprechen Sie uns an!


gedruckt am: 23.04.2017  23:41