Sie befinden sich hier: Presse
Großprojekt
Robotik macht Rettung sicherer

Die Fachhochschule Dortmund beteiligt sich maßgeblich am Aufbau des Deutschen Rettungsrobotik-Zentrums (DRZ), das in den kommenden vier Jahren am Standort Dortmund entstehen wird. Forscher aus den Fachbereichen Maschinenbau und Informatik bringen ihre Expertise im Bereich mobiler Robotersysteme ein.

Mehr...
(08.11.18)
8 gegen 88
Aktionstag gegen Rechtsextremismus

Warum ist soziale Gerechtigkeit für den Kampf gegen den Rechtsruck entscheidend? Diese Frage greift der Aktionstag „8 gegen 88“ am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund auf. Eingeladen sind zwei renommierte Referenten. Der Eintritt am 13. November 2018 ist frei.

Mehr...
(08.11.18)
Digitaler Wandel
QuartiersNETZ als Modellprojekt

Fünf Handbücher sind zum Abschluss des Forschungs- und Entwicklungsprojekts "QuartiersNETZ - Ältere als Ko-Produzenten von Quartiersnetzwerken im Ruhrgebiet" erschienen. Das Verbundprojekt, das die Teilhabe älterer Menschen in der digitalen Welt stärkt, wird damit zur Blaupause für die Region.

Mehr...
(24.10.18)
Genderforschung
Wie junge Männer über Sexualität denken

Wie Jungen und Männer zwischen 14 und 27 Jahren ihre eigene Geschlechterrolle erleben und welche Einstellungen sie zu Mädchen und Frauen, Homosexualität und geschlechtlicher Vielfalt haben, ist Gegenstand des Verbundprojekts JUMEN der Fachhochschule Dortmund und der Ruhr-Universität Bochum.

Mehr...
(23.10.18)
TalentKolleg Ruhr
Einladung zur Meilensteinveranstaltung

Junge Menschen aus dem Ruhrgebiet auf ihrem Weg in Richtung Hochschule oder Berufsausbildung zu begleiten, das ist die Aufgabe des TalentKolleg Ruhr. Am 8. November 2018 feiert das von der Stiftung Mercator mit fünf Millionen Euro geförderte Projekt mit der „Meilensteinveranstaltung“ sein dreijähriges Bestehen.

Mehr...
(18.10.18)
Frankfurter Buchmesse
Fachbereich Design präsentierte 50 Unikate

Die Fachhochschule Dortmund war vom 10. bis 14. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Am Messestand des Fachbereichs Design in Halle 4.1 (Stand M69) gab es rund 50 Unikate und Kleinstauflagen zu sehen, die innerhalb des vergangenen Jahres als Seminar- oder Abschlussarbeiten entstanden waren.

Mehr...
(15.10.18)
Inklusion
Fachhochschule wird Modellstandort

Die Fachhochschule Dortmund hat sich erfolgreich als Modellstandort am deutschlandweiten Fachkolleg „Inklusion an Hochschulen – gendergerecht“ beworben. Das innovative Programm des Bonner Hildegardis-Vereins, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, will die Situation von Studentinnen und Akademikerinnen verbessern.

Mehr...
(11.10.18)
Frankfurter Buchmesse
Fachbereich Design präsentiert 50 Unikate

Die Fachhochschule Dortmund ist vom 10. bis 14. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Am Messestand des Fachbereichs Design in Halle 4.1 (Stand M69) sind rund 50 Unikate und Kleinstauflagen zu sehen, die innerhalb des vergangenen Jahres als Seminar- oder Abschlussarbeiten entstanden sind.

Mehr...
(05.10.18)
Architektur
Schräge Typen fürs Microhousing

Der erste Platz im Finale des bundesweiten Wettbewerbs „Dachwelten 2018“ geht an einen „Schrägen Typen“ der Fachhochschule Dortmund. Studierende des Fachbereichs Architektur überzeugten die Jury mit ihrem wandlungsfähigen Microhousing-Konzept.

Mehr...
(05.10.18)
TalentScouting
Talent hat viele Gesichter

Hochschulen sind nicht nur Lern- und Forschungsorte, sondern können auch gesellschaftliche Aktivposten sein. So hat die FH Dortmund den Anspruch, sich über ihren Bildungsauftrag hinaus für die Menschen in Stadt und Region stark zu machen. Das TalentScouting-Programm ist ein gutes Beispiel dafür, wie dieser Anspruch konkret gelebt wird.

Mehr...
(02.10.18)
Barrierefreiheit
International Sound Award für FH-Studenten

Florian Högerle, Michael Nguyen und Paul Große-Schönepauck, Studenten des Master-Studiengangs „Sound“, sowie Projektleiter Felix Urban sind beim International Sound Award (ISA) im September 2018 für ihr Klangkonzept für die Hörzeitung „Hörmal“ mit zwei „Grand Prix“-Varianten der Trophäe „ISAbell“ ausgezeichnet worden.

Mehr...
(27.09.18)
PODEST
Design-Studierende zeigten ihre Arbeiten

150 Studierende des Fachbereichs Design präsentierten in der Ausstellung PODEST am 29. und 30. September 2018 ihre kreativen Einzel- und Kursarbeiten. Die Schau am Max-Ophüls-Platz gab vielfältige Eindrücke aus den Bereichen Fotografie, Film & Sound, Kommunikationsdesign, Objekt- und Raumdesign sowie Szenografie und Kommunikation.

Mehr...
(26.09.18)
Feldstudien
Von Nord nach Süd: Sozialäquator A40

Wie leben Geflüchtete in Dortmund? Welche Hilfsangebote gibt es und welche Herausforderungen stellen sich für die Soziale Arbeit? Gemeinsam mit Gästen aus Brüssel erkunden FH-Studierende das Ruhrgebiet. Ziel ist ein europäischer Dialog zum Thema „Flucht und Migration“. Das begleitende Vortragsprogramm ist öffentlich.

Mehr...
(25.09.18)
Vortragsreihe
Gehört der Islam zu Deutschland?

Die Frage „Gehört der Islam zu Deutschland?“ ist übergreifendes Thema einer dreiteiligen Vortragsreihe im Fachbereich Angewandte Sozial­wissenschaften. Über ein Kopftuch-Verbot für Kinder diskutierten am 12. November 2018 Serap Güler, NRW-Staatssekretärin für Integration, und Journalistin Jasamin Ulfat.

Mehr...
(25.09.18)
Phoenixhalle
Fachhochschule begrüßte Erstsemester

Erstmals in der Warsteiner Music Hall – bislang bekannt als Phoenixhalle – begrüßte die Fachhochschule Dortmund am 24. September 2018 ihre Erstsemester. Im rauen Charme einer sanierten Industriehalle gab es ein herzliches Willkommen, viele Informationen und ein beeindruckendes Laser-Musik-Spektakel.

Mehr...
(24.09.18)

gedruckt am: 18.11.2018  06:52