Sie befinden sich hier: Presse
Neubau
Denkplätze für Studierende eingeweiht

Gute Aussichten für Studierende der Fachhochschule: Der Neubau am Standort Sonnenstraße bietet viel Platz zum Denken, Arbeiten und Lernen. Am 25. April wurden die neuen Studierendenarbeitsplätze offiziell eingeweiht.

Mehr...
(25.04.18)
Offene Fachhochschule
Die Idee eines Sechs-Sparten-Theaters

Eine Akademie für Digitalität und Theater soll die Lücke zwischen technischem Fortschritt und nur langsam wachsendem Knowhow an Theaterbühnen schließen. Intendant Kay Voges und Dramaturg Alexander Kerlin vom Schauspiel Dortmund stellen am 23. April ihre Ideen vor – anlässlich der Offenen Fachhochschule ab 18 Uhr im StoryLab kiU.

Mehr...
(18.04.18)
Hochschulrat
Ministerin übergab Ernennungsurkunden

Der neue Hochschulrat der Fachhochschule ist am 10. April erstmals zusammengetreten. Anlässlich der konstituierenden Sitzung erhielten die neuen Mitglieder des Gremiums ihre Ernennungsurkunden aus der Hand von Isabel Pfeiffer-Poensgen, NRW-Ministerin für Kultur und Wissenschaft.

Mehr...
(11.04.18)
TV-Projekt
KOMM AN! Der Migrations-Talk auf nrwision

Ein neues TV-Format geht auf Sendung: Am 10. April startet „KOMM AN! Der Migrations-Talk“ beim Sender „nrwision“. Die wöchentliche Talkshow-Reihe ist aus einer intensiven Zusammenarbeit von Studierenden der Sozialen Arbeit der Fachhochschule Dortmund und des Studiengangs Journalistik der TU Dortmund hervorgegangen.

Mehr...
(04.04.18)
Offene Fachhochschule
Wer oder was ist eigentlich Familie?

Seit bereits zehn Jahren ist unsere FH mit dem Audit „Familiengerechte Hochschule“ zertifiziert. Zu diesem Anlass schauen wir mal aus einer ganz anderen Perspektive auf Bindung, Fürsorge und Verantwortung – und zwar in Kooperation mit dem „Kino im U“ bei einem Filmabend mit Diskussion am 5. April.

Mehr...
(28.03.18)
IT-Mittelstandsstipendium
Förderung für 35 neue Stipendiat*innen

Vom Dortmunder Modell Mittelstandsstipendium (DoMo-Stipendium) profitieren in diesem Jahr 35 Informatik-Studierende der Fachhochschule und der TU Dortmund. Sie erhalten eine finanzielle Unterstützung von insgesamt 1.000 Euro für zwei Semester und dürfen sich auf spannende Einblicke ins Berufsleben freuen.

Mehr...
(28.03.18)
TalentKolleg Ruhr
Neue App „Mathematik Vorkurs“ gestartet

Wer sich auf Studiengänge mit hohen Mathe-Anteilen vorbereiten möchte, kann ab sofort die kostenfreie App „Mathematik Vorkurs“ nutzen, die das TalentKolleg Ruhr der Fachhochschule Dortmund entwickelt hat. Julia Klein erklärt im Interview, was die neue App leistet.

Mehr...
(22.03.18)
Dortmunder Bauforum
Experten gaben Tipps für die Praxis

Beim 2. Dortmunder Bauforum am 20. Februar tauschten sich am Fachbereich Architektur der Fachhochschule Dortmund mehr als 200 Fachleute über die Neuerungen der kürzlich erlassenen Richtlinie für wasserundurchlässige Bauwerke (WU-Richtlinie) aus.

Mehr...
(26.02.18)
Stipendienfeier
71 neue Stipendiat*innen an der FH

Über 300 Euro monatlich können sich 71 neue Stipendiat*innen der Fachhochschule freuen, die durch das Deutschlandstipendien-Programm unterstützt werden. Bei der offiziellen Feier zur Vergabe der Stipendien am 22. Februar lernten viele Stifter*innen „ihre“ Stipendiat*innen persönlich kennen.

Mehr...
(23.02.18)
Architektur
Austausch beim Dortmunder Bauforum

Bauwerke und Bauteile gegen Erdreich sind bei den Versicherungen für Architekten und Ingenieure eine der größten Schadensgruppen. Die Fachhochschule lädt am 20. Februar zum 2. Dortmunder Bauforum. Im Mittelpunkt des Netzwerktreffens steht die neue Richtlinie, die das Bauen von wasserundurchlässigen Konstruktionen aus Beton regelt (WU-Richtlinie).

Mehr...
(14.02.18)
Ministerium
Antrittsbesuch von Isabel Pfeiffer-Poensgen

Isabel Pfeiffer-Poensgen hat am 13. Februar der Fachhochschule Dortmund ihren Antrittsbesuch als Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen abgestattet. Gemeinsam mit der Leitung der FH tauschte man sich in einem informellen Gespräch über zentrale Themen der Hochschule aus.

Mehr...
(13.02.18)
Studieninteressierte
Orientierung nach dem Abitur

Es gibt eine Vielzahl von Berufen. Auch die Wege dorthin sind vielfältig. Das dreimonatige Orientierungsangebot des „TalentKolleg Ruhr“ der Fachhochschule Dortmund unterstützt junge Erwachsene aus dem Ruhrgebiet dabei, eine für sie passende Entscheidung zum Berufs- und Ausbildungsweg zu treffen.

Mehr...
(13.02.18)
Studieninteressierte
Vorbereitungskurs für „beruflich Qualifizierte“

Studieren ohne Abitur? Das Programm des „TalentKolleg Ruhr“ der Fachhochschule Dortmund rückt diesen Traum in greifbare Nähe. Es unterstützt Studieninteressierte mit Berufsausbildung und Berufspraxis, aber ohne (Fach-)Hochschulreife dabei, sich auf die notwendige Zugangsprüfung vorzubereiten. Der nächste Kurs startet am 19. Februar.

Mehr...
(05.02.18)
Klang.Raum.Stadt.
Kreativwettbewerb für das Brückviertel

Im Brückviertel pulsiert das Leben – aber es geht noch mehr. Um das Musikviertel für Bewohner und Passanten erlebbarer zu machen, haben sich die Stadt Dortmund und der Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund zusammengetan und einen studentischen Wettbewerb ausgelobt.

Mehr...
(01.02.18)
Diversity
Wissensportal LSBTI² geht online

Das Wissensportal LSBTI² vereinfacht den Zugang zu Quellen und Ressourcen zu Gesundheit und sozialer Teilhabe von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen. Unter www.wissensportal-lsbti.de ist es ab sofort erreichbar.

Mehr...
(31.01.18)

gedruckt am: 25.04.2018  16:15