Sie befinden sich hier: PromovierendePromotionskolleg

Kurzlink zu dieser Seite

Kontakt

veröffentlicht am:
  • 28.01.2021
Promotionskolleg

Neujahrsempfang mit Cooking-Competition

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – und neue Wege. Dass gemeinsames Feiern und Networking auch im virtuellen Raum zum Erlebnis werden kann, stellte der digitale Neujahrsempfang des Promotionskollegs am 21. Januar 2021 unter Beweis.

Ein Blick in das Studio, aus dem der Neujahrsempfang gestreamt wurde.
In einem Video stellte Moderatorin Britt Lorenzen erfolgreiche Alumni und Promovend*innen vor. (Foto: FH Dortmund)

„Wir wollten uns die Möglichkeit nicht nehmen lassen, auch in diesem Jahr gemeinsam auf Highlights zurückzublicken, unseren Absolvent*innen persönlich zu gratulieren und neue Gesichter in großer Runde herzlich willkommen zu heißen“, so die Koordinatorin des Promotionskollegs, Dr. Anneka Esch-van Kan.

Zur Einstimmung auf den Abend zeigte ein vorproduziertes Video mit Moderatorin Britt Lorenzen unterschiedliche Perspektiven von Promovierenden und Alumni, allesamt mit erfolgreichen Berufswegen in Wirtschaft und Wissenschaft. Dass ihr Karriereweg einige Alumni sogar mit einer Professur bzw. Vertretungsprofessur zurück an die Fachhochschule Dortmund führte, ist für die Hochschule Bestätigung und Gewinn zugleich.

Ein gerollter, herzhafter Pfannekuchen auf einem Salatbett.
Augenschmaus aus der Cooking-Competition: der Orange Brain Booster von Daniel Fruhner. (Foto: FH Dortmund)

Abschluss und Neubeginn

Einen besonderen Grund zum Feiern gab es für zwölf der Teilnehmer*innen: Fünf Absolvent*innen konnten an diesem Abend in großem Rahmen den erfolgreichen Abschluss ihrer Promotion feiern. Zudem gratulierte Prorektor Prof. Dr. Volker Helm gleich sieben frischgebackenen Promovierend*innen zur Aufnahme in die Promotionsförderung des Kollegs.

Genussvolle Interaktion

Für eine genussvolle Interaktion unter den Gästen sorgte die Cooking-Competition: Die rund 85 Teilnehmer*innen der Veranstaltung hatten im Vorfeld des Events ein Care-Paket vom Promotionskolleg erhalten – mit je drei individuellen Zutaten, die sie nutzen und nach Gusto ergänzen konnten. Unter dem Motto „Was braucht das Jahr 2021?“  kochten und fotografierten die insgesamt 15 Teilnehmer*innen kreative Gerichte aus ihren Zutaten, die sie in der Runde präsentierten. Als Sieger in der Cooking-Competition überzeugten der „Orange Brain Booster“ und „Fischertation“ – ein Augenschmaus.