Sie befinden sich hier: HochschuleMoKi-Sport

Weitere Informationen

Informationen für Studieninteressierte

Kontakt

veröffentlicht am:
  • 04.01.2021
MoKi-Online

Kinder-Sport mit dem TSC Eintracht

Gemeinsam mit dem Dortmunder Verein TSC Eintracht bietet die FH Dortmund ein Sportangebot für Kinder von Studierenden. MoKi-Online bietet Spaß und Bewegung ohne die Wohnzimmereinrichtung zu gefährden - seit Mitte Januar mit angepasstem Angebot.

Porträtfoto
Sevan Lerche ist beim TSC Eintracht Trainer und macht bei MoKi Sport mit den Kindern. (Foto: FH Dortmund)

Übungsleiter Sevan Lerche wird ab 5. Januar zweimal pro Woche für Spaß und Bewegung trotz Lockdown und Schmuddelwetter sorgen. Sevan studiert Sportwissenschaften und ist beim TSC Eintracht als Trainer tätig.

Auf Initiative der Familyscouts Sandra und Flint können Kinder von Studierenden gemeinsam mit Sevan im MoKi Online Sport machen. Zwei regelmäßige Termine richten sich an Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren:

  • Dienstags von 17 bis 17.45 Uhr
  • Mittwochs von 17 bis 17.45 Uhr

Mit wenig Material bietet Sevan Spiele für Koordination, Reaktion, Beweglichkeit und Kraft, erarbeitet kleine Tänze und baut Parcours auf. Gefahr für Kind und Wohnungseinrichtung besteht nicht. Die Kinder brauchen dafür nur den Webex-Zugang ihrer Eltern und Haushaltsgegenstände wie Handtücher, Kissen oder Stofftücher. Der Link steht im entsprechenden Ilias-Kurs .

Damit Sevan immer alles im Blick behalten kann, können jeweils höchstens 15 Kinder teilnehmen und alle müssen ihre Kameras eingeschaltet lassen.

Eltern, die ein vergleichbares Angebot für ältere Kinder suchen, können sich per Mail an moki@fh-dortmund.de melden. Wenn die Nachfrage steigt, soll nach Möglichkeit das Angebot entsprechend erweitert werden.