Informationen für Studieninteressierte

Weitere Informationen

Kontakt

veröffentlicht am:
  • 19.08.2020
Online-Vorlesungsreihe

Wie die Corona-Pandemie die Globalisierung gefährdet

Professor Bohne im Foyer des Gebäudes EFS40
Prof. Dr. Michael Bohne arbeitet am Ausbau der Kontakte nach Südostasien. (Foto: FH Dortmund)

Wirtschaftsprofessor Dr. Michael Bohne von der FH Dortmund bietet gemeinsam mit Kolleg*innen der Bundeswehr-Universität München und der International Islamic University Malaysia (IIUM) eine Online-Vorlesungsreihe an. Am Freitag, 18. September 2020, spricht Prof. Bohne über die Frage: „Is Corona The End Of The Globalisation?“

Außer Prof. Bohne sprechen an diesem Termin Prof. Dr. Stefan Koos von der Universität München sowie Prof. Dr. Mohammad Naqib Eishan Jan und Asst. Prof. Dr. Yazid Bin Zul Kepli von der IIUM zum selben Thema.

Das übergreifende Thema der Reihe sind Aspekte des Wirtschaftsrechts, die sowohl für Südostasien als auch für Europa relevant sind. Die Vortragssprache ist Englisch.

Frühe Tageszeit

Die Vortragsreihe am 18. September beginnt um 9.30 Uhr malaysischer Zeit und dauert voraussichtlich zwei Stunden. Wer von Deutschland aus teilnehmen möchte, sollte den Wecker stellen: Aufgrund der Zeitverschiebung beginnt der Vortrag um 3.30 Uhr morgens deutscher Sommerzeit.

Einen weiteren Termin dieser Reihe gibt es zuvor am Freitag, 4. September 2020, ebenfalls ab 3.30 Uhr deutscher Zeit. Zum Thema „Market, Competition And Innovation Post Pandemic Era“ sprechen Prof. Dr. Ida Madieha Bt. Abdul Ghani Azmi von der IIUM und Prof. Koos von der Münchner Universität.

Zur Person

Prof. Bohne und Prof. Koos sind Gastprofessoren an der Universität BINUS in Jakarta und Mit-Herausgeber der juristischen Zeitschrift „Al-Hikmah: Jurnal Agama dan Ilmu Pengetahuan“ („Journal für Religion und Wissenschaft“). Beide engagieren sich für einen Ausbau der Kontakte nach Südostasien und die Entwicklung eines Studierendenaustausch-Programms.


Im Überblick

  • Was? Online-Vorlesung
  • Wann? Freitag, 18. 9. 2020, 3.30-5.30 Uhr
  • Wo? Zoom-Konferenz, ID 924 0037 9942, PW 195155