Sie befinden sich hier: HochschuleNachruf
Trauerfall

Nachruf

Lieber Helmut Vogt,

am 30. April 2020 haben wir uns im Rahmen des geregelten Kernbetriebs in schwierigen Corona-Zeiten in ganz kleinem Kreis voneinander verabschieden können, bei einer Tasse Kaffee in überaus netter freundlicher und gelöster Atmosphäre. Sie gingen frohgemut in den Ruhestand. Ich, aber auch alle Kolleginnen und Kollegen des Dezernats IV, haben es Ihnen nach über 18 Jahren Hausmeistertätigkeit für die Fachhochschule Dortmund an der Emil-Figge-Straße und an der Sonnenstraße von Herzen gegönnt. Gewünscht haben wir Ihnen viele sorgenfreie Jahre, nach nicht immer einfachen Zeiten, die Sie erleben mussten.

Am 13. Juli 2020 endete für alle völlig unerwartet Ihr Leben. Für alle, die Sie kannten, war und ist es bis heute unfassbar. Wir sind tief getroffen und erschüttert. Wie es so üblich ist, wollten wir Sie als Rentner gerne immer wieder in unserem Kreis begrüßen können. Sie waren doch so lange bei uns. Das geht nun nicht mehr und uns bleibt nur noch die Erinnerung, die wir bewahren werden, und der Abschied. 

Lieber Herr Vogt, machen Sie es gut!


Dortmund, 22.07.2020
Martin Hübner