Sie befinden sich hier: FachbereicheElektrotechnikImage-Buch

Weitere Informationen

Für Studieninteressierte

Kontakt

veröffentlicht am:

  • 27.01.2020
Stadt Dortmund

Image-Buch präsentiert FH-Forschung für CERN

Eine Collage mehrerer Einzelmotive, darunter Dortmunder Bauwerke und Gesichter, zeigt die Vielfalt der Stadt.
Das Cover der neuen Buchausgabe (Quelle: Stadt Dortmund)

Die inzwischen bereits fünfte Ausgabe des Image-Buches „Eine Stadt. Viele Stärken.“ ist ab sofort verfügbar. Die Dortmund-Agentur hat auf 98 Seiten wieder verblüffende Fakten und außergewöhnliche Geschichten zusammengestellt, darunter auch ein Interview mit Prof. Dr. Michael Karagounis. Er erläutert, wie er erreicht hat, dass die Fachhochschule Dortmund nun zum ATLAS-Forschungsnetzwerk des Europäischen Kernforschungszentrums CERN gehört.


Download: Image-Buch „Eine Stadt. Viele Stärken.“ (PDF, 7 MB)


Der Beitrag mit Prof. Dr. Michael Karagounis vom Fachbereich Elektrotechnik ist im Image-Buch auf den Seiten 50 bis 52 zu finden. Gedruckte Exemplare gibt es kostenlos an diesen Ausgabestellen:

  • Dortmund-Agentur (Friedensplatz 3)
  • Dortmunder U (Leonie-Reygers-Terrasse)
  • DORTMUNDtourismus (Kampstraße 80)
  • Kokerei Hansa (Emscherallee 11)
  • Museum für Kunst und Kulturgeschichte (Hansastraße 3)
  • Rathaus Dortmund, Bürgerhalle (Friedensplatz 1)
  • Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, Zeche Zollern (Grubenweg 5)

 


Image-Kampagne der Stadt

Seit 2014 zeigt die Image-Kampagne „Dortmund überrascht. Dich.“ die Stärken und überraschenden Fakten unserer Stadt. Viele denken bei Dortmund immer noch an Kohle, Stahl und Bier oder nur an den BVB. Aber Dortmund hat deutlich mehr und heute ganz anderes zu bieten: Das Spektrum reicht von Technologie und Wissenschaft über den Wohnstandort bis zur Kultur- und Sportlandschaft sowie urbanes Leben.