Sie befinden sich hier: HochschuleKulturkonferenz Ruhr

Weitere Informationen

Kontakt

veröffentlicht am:

  • 11.09.2019
Kulturkonferenz Ruhr

Diskussion über die Herausforderungen der Digitalisierung

Prof. Dr. Sabine Sachweh
Die "enormen Veränderungen" durch die Digitalisierung erfordern einen intensiven Diskurs, sagt Prof. Dr. Sabine Sachweh. (Foto: FH Dortmund / Dirk Hampel)

Bei der Kulturkonferenz Ruhr am 13. September 2019 im Dortmunder U-Turm diskutiert FH-Professorin Dr. Sabine Sachweh mit. Das Thema der Konferenz lautet „Digitaler Wandel – kulturelle Potenziale von Technologie“.

Im Panel „Ethische und praktische Herausforderungen der Digitalisierung“ geht es unter anderem darum, wie Kultur und Kulturpolitik mit den ethischen, ökologischen und gesellschaftlichen Fragen der Digitalisierung umgehen können und sollten. „Brauchen wir gänzlich andere Regeln für die Kommunikation in Netzwerken?“, lautet eine dieser Fragen.

Prof. Dr. Sabine Sachweh schreibt der Kultur „eine zentrale Rolle“ zu bei den erforderlichen „intensiven Kooperationen und dem intensiven Diskurs“, die jetzt nötig seien. Denn die Digitalisierung stoße „enorme Veränderungen in der Gesellschaft, Wissenschaft und Ökonomie“ an, „die uns alle vor große Herausforderungen stellen“.

Bühne für Kunst und Kultur

Die jährliche Kulturkonferenz Ruhr ging aus der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 hervor. Ihr Zweck ist es, dem regionalen kulturpolitischen und künstlerischen Diskurs eine Bühne zu bieten. Der Regionalverband Ruhr und das Land NRW veranstalten die Konferenz, um die aus der Kulturhauptstadt gewachsenen Netzwerke, Partnerschaften und Kooperationen weiter gedeihen zu lassen.

Als grundsätzlich beeindruckend bewerte sie die Kulturkonferenz insofern, sagt Prof. Sachweh, „dass es gelingt alle zentralen Akteure der Region zusammen zu bringen und kooperativ zentrale Impulse zu generieren. Durch die große Aufmerksamkeit, die diese Konferenz genießt, können diese Impulse auch viele Menschen erreichen.“

 

Veranstaltung im Überblick

  • Was? Kulturkonferenz Ruhr 2019
  • Wann? 13. September 2019 (Freitag), 10 bis 17 Uhr
  • Wo? U-Turm, Leonie-Reygers-Terrasse, Dortmund Innenstadt
  • Wie teuer? Eintritt frei, aktuell ausgebucht, es gibt eine Warteliste