Sie befinden sich hier: HochschuleTag der Lehre
Tag der Lehre

Einblicke in moderne Hochschuldidaktik

Um digitale Lehrformate, kontinuierliches Lernen und Virtual-Reality-Labore ging es an unserer Fachhochschule beim zweiten öffentlichen „Tag der Lehre“ am  5. Juni 2019 . Professor*innen und Lehrende aus verschiedenen Fachbereichen berichteten über ihre Modellprojekte, die durch die hochschulinterne Lehrförderung (HiLF) entwickelt werden konnten. 

Symbolbild zum Tag der Lehre
© Fotolia / turgaygundogdu

Gekommen warn rund 60 Studierende, Lehrende und alle mit Interesse an neuen Ansätze in der Hochschuldidaktik. In vielfältigsten analogen und digitalen Formaten nutzen Kolleg*innen die geförderte Unterstützung zu Lehr- und Lernexperimenten. Deren Erkenntnisse und Ergebnisse standen bei dem Event im Mittelpunkt.


Rückblick: Bildergalerie vom „Tag der Lehre“


Das offene Format diente der Diskussion über Fächergrenzen hinweg – denn Perspektiv-Wechsel sind für eine ansprechende und erfolgreiche Lehre unerlässlich. Als sehr gelungen würdigte Helmut Hachul, Prorektor für Lehre und Studium, auch das diesjährige Netzwerktreffen und den gemeinsamen Diskurs. Der nächste Termin folge in zwei Jahren.

Die Veranstaltung wurde als Fortbildungseinheit für den „Pokal Frische Lehre“ anerkannt. Die Beiträge der Vortragenden sind nach einem Login auf der E-Learning-Plattform ILIAS verfügbar.

 


Video vom „Tag der Lehre“