Sie befinden sich hier: StudierendeWettbewerb

Weitere Informationen

veröffentlicht am:

  • 31.05.2019
Wettbewerb

Wer ist das Volk? Schreibe ein Essay!

Zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution ruft die Deutsche Gesellschaft e.V. alle Studierenden zum Wettbewerb auf. Die Aufgabe: Ein Essay als Antwort auf die Frage: Wer ist das Volk? Das beste Essay wird mit 2000 Euro Preisgeld belohnt.

„Wir sind das Volk!“ – dieser Satz ist mit der Deutschen Einheit 1989 zum geflügelten Wort avanciert. Das ist nun 30 Jahre her. Zu diesem Anlass stellt die Deutsche Gesellschaft die Frage, was dieser Satz heute bedeutet und wer mit „Volk“ heute gemeint ist – und wer nicht. „1989 – 2019: Wir sind das Volk! Wer ist das Volk?“ lautet das Thema des Wettbewerbs.

Für Studierende aller Fachrichtungen

Die Wettbewerbsbeiträge sollen 10.000 bis 14.000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen. Teilnehmen können Studierende aller Fachrichtungen im Bachelor-, Master- und Promotionsstudium, im Studium auf Staatsexamen etc. Teilnahmebedingung ist die Immatrikulation an einer Hochschule.

Geldpreise und Buchveröffentlichung

Der erste Preis ist mit 2000 Euro dotiert, der zweite Platz mit 1000 Euro, der dritte Platz mit 500 Euro. Die 20 besten Beiträge werden als Buch veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 1. September 2019.