Sie befinden sich hier: FachbereicheArchitekturImagebuch

Stadt Dortmund

Imagebuch würdigt „schräges“ FH-Projekt

Stellte die neue Buchausgabe vor: Oberbürgermeister Ullrich Sierau.
Stellte die neue Buchausgabe vor: Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Eine weitere Ausgabe des Imagebuches „Dortmund überrascht. Dich.“ hat die Dortmund-Agentur am 18. Januar 2019 im „Dortmunder U“ vorgestellt. Zum vierten Mal seit 2015 gibt es nun auf 98 Seiten neue Fakten und Geschichten rund um „Eine Stadt. Viele Stärken.“ – mit dabei sind erfolgreiche Architektur-Studierende unserer FH.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Kampagnenleiter Thomas Kampmann und Edwin Jacobs, Direktor im Dortmunder U, begrüßten zur Präsentation neben weiteren Gästen die Studierenden Theresa Röper, Till Pasch und Benjamin Strauß vom Fachbereich Architektur. Zusammen mit Kommilitonin Sophie Tscherny hatten sie sich mit ihrem wandlungsfähigen Microhousing-Konzept „Schräge Typen“ den ersten Platz beim bundesweiten Wettbewerb „Dachwelten 2018“ gesichert.

Doppelseite für wandlungsfähiges Microhousing: Beim bundesweiten Wettbewerb Dachwelten belegten Architektur-Studierende unserer FH den ersten Platz.
Doppelseite für wandlungsfähiges Microhousing: Beim Wettbewerb Dachwelten 2018 belegten Architektur-Studierende unserer FH den ersten Platz.

Die originelle Idee und den Sieg würdigt das Image-Buch auf einer Doppelseite im Kapitel „Eine Stadt. Viel Wissen.“ (S. 48-49). Es ist kostenlos an mehreren Ausgabestellen und auch online als PDF (6,4 MB) verfügbar. Die gedruckte Auflage liegt bei 7.000 Exemplaren.

 


Imagekampagne

Die Kampagne „Dortmund überrascht. Dich.“ deckt neun Themenfelder ab, in denen Dortmund besonders viele Stärken hat: Forschung/Lehre, Handel/Handwerk/Logistik, Interkulturelle Vielfalt, Kultur, Sport/Vereine, Technologie, Tourismus/Freizeit, Urbanes Zentrum und Wohnen/Ökologie.