Sie befinden sich hier: HochschuleInklusion

Weitere Informationen

Kontakt

zuletzt geändert am:

  • 15.11.2018
Inklusion

Prof. Dr. Kuhlenkamp als Sprecherin auf Landesebene gewählt

Neu in der Sprecher*innengruppe der Landesarbeitsgemeinschaft Studium und Behinderung NRW: Prof. Dr. Stefanie Kuhlenkamp
Neu in der Sprecher*innengruppe der Landesarbeitsgemeinschaft Studium und Behinderung NRW: Prof. Dr. Stefanie Kuhlenkamp

Die Inklusionsbeauftragte der Fachhochschule Dortmund, Professorin Dr. Stefanie Kuhlenkamp, ist am 12. November 2018 in die Sprecher*innengruppe der Landesarbeitsgemeinschaft Studium und Behinderung NRW (LAG SB) gewählt worden. Dabei handelt es sich um den Zusammenschluss der Beauftragten und Berater*innen für Studierende mit einer Behinderung oder chronischer Erkrankung an den Hochschulen des Landes.

Die LAG SB vertritt die Belange und Interessen der Studierenden mit Behinderungen bzw. chronischen Erkrankungen, um ein barrierefreies Studium zu ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen der Austausch und die Beratung über Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten im Kontext einer inklusiven Hochschule. Diese münden unter anderem in Stellungnahmen zu aktuellen hochschulpolitischen Fragestellungen. Ziel ist der diskriminierungsfreie und gleichberechtigte Zugang zu allgemeiner Hochschulbildung. In ihrer zweijährigen Amtszeit verfolgt Stefanie Kuhlenkamp dieses Ziel gemeinsam mit Michaela Kusal (AKFÖ Bochum) und Björn Brünink (Hochschule Düsseldorf).


gedruckt am: 11.12.2018  15:39