Sie befinden sich hier: Hochschulefh-presse
fh-presse

Fachhochschule positioniert sich in China

Wie sich unsere Fachhochschule verstärkt in China engagieren will, berichtet die aktuelle Ausgabe der Zeitung „fh-presse“. Sie finden diese wie gewohnt in Aufstellern an den FH-Standorten, die digitale Version können Sie auf der Publikationen-Seite hier auf unserer Website abrufen.

Weitere Themen der Ausgabe 4/2018 sind unter anderem:

  • Digitale Methoden in der Architektur: Wie Architekt*innen in Zukunft entwerfen und planen, erproben Studierende schon heute digital. Das computergestützte Arbeiten bereitet auf ein Berufsfeld im Wandel vor.

  • Transfer-Audit abgeschlossen: Nach der Diskussion von Prozessen und Strukturen mit in- und externen Expert*innen liegt der Audit-Bericht mit empfohlenen Maßnahmen vor.

  • Zwei Welten in zwei Städten: Im Projekt „Two Cities“ tauchten Foto-Studierende in Teheran in eine fremde Welt ein. Im Mittelpunkt: Kulturelle Begegnungen und die Arbeit in deutsch-iranischen Teams.


Download: „fh-presse“ als PDF-Datei auf unserer Publikationen-Seite



gedruckt am: 20.08.2018  17:04