Für Studieninteressierte



Weitere Informationen

Kontakt

veröffentlicht am:

  • 18.06.2018
Studieninteressierte

FH informierte in der City

Was kann man eigentlich an der Fachhochschule Dortmund alles studieren? Informationen über unsere Angebote gab es jetzt an zwei Tagen zentral in der Dortmunder City: Zahlreiche Besucher*innen der Thier-Galerie nutzten spontan die Gelegenheit, mit studentischen Studienberater*innen ins Gespräch zu kommen.

Informationen und Gewinne: In der Thier-Galerie lockte unter anderem ein Glücksrad zum Aktionsstand unserer Fachhochschule.
Informationen und Gewinne: In der Thier-Galerie lockte unter anderem ein Glücksrad zum Aktionsstand unserer Fachhochschule.

Der FH-Aktionsstand war am 15. und 16. Juni direkt im Eingangsbereich des Centers am Westenhellweg aufgebaut und während der gesamten Öffnungszeit jeweils von 10 bis 20 Uhr besetzt. Interessierte erhielten hier nicht nur jede Menge Informationen etwa in Form von Flyern zu Bachelor- und Master-Studiengängen, sondern konnten auch etwas gewinnen: Am Glücksrad lockten attraktive FH-Merchandising-Artikel.

Angeregte Gespräche

Speziell mit Studieninteressierten ergaben sich immer wieder angeregte Gespräche und insgesamt bekam der Stand so viel positive Resonanz, dass die Beteiligten unserer Fachhochschule sich darauf freuen, auch künftig mit ähnlichen Aktionen Präsenz zu zeigen.

 


Studienabschlüsse im Überblick

Bachelor

Der Bachelor ist im gestuften System der erste berufsqualifizierende Abschluss. Die Regelstudienzeit variiert, je nach Studiengang und Studienart, an der Fachhochschule Dortmund zwischen 6 und 12 Semestern. Er ermöglicht den Studierenden, direkt in den Beruf zu gehen oder das Studium fortzusetzen und – auch nach einer Phase der Berufstätigkeit – den Master als weiteren berufsqualifizierenden Abschluss zu erwerben. Als Zugangsvoraussetzungen gelten die Fachhochschulreife, das Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung und ggf. besondere Einschreibungsvoraussetzungen.

Mehr zu unseren Bachelor-Studiengängen ...


Master

Der Master ist im gestuften Studiensystem ein weiterer berufsqualifizierender Abschluss. Er kann direkt im Anschluss an einen ersten Hochschulabschluss (in der Regel den Bachelor) oder auch nach einer Phase der Berufstätigkeit aufgenommen werden. Zusätzliche besondere Anforderungen (zum Beispiel eine besonders gute Abschlussnote beim ersten berufsqualifizierenden Abschluss) können die Hochschulen festlegen. Die Regelstudienzeit beträgt mindestens zwei und höchstens sechs Semester. Er dient der akademischen und beruflichen Weiterqualifikation und berechtigt grundsätzlich zur Promotion, also zum Erwerb des Doktorgrads.

Mehr zu unseren Master-Studiengängen ...



gedruckt am: 18.07.2018  21:54