Sie befinden sich hier: HochschuleB2Run

Weitere Informationen

Kontakt

veröffentlicht am:

  • 08.05.2018
B2Run

FH-Team lief ins Ziel ein

Voll motiviert beteiligte sich das FH-Team am B2Run.
Voll motiviert beteiligte sich das FH-Team am B2Run.

Die Sportschuhe des FH-Teams waren gut geschnürt, als es beim B2Run-Firmenlauf an den Start der 6,2 Kilometer langen Strecke ging. Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Fachbereichen und der Verwaltung trafen sich am 7. Mai im Westfalenpark – zusammen mit insgesamt etwa 12.500 Laufbegeisterten aus 550 Unternehmen.

Um kurz vor 18 Uhr stand das Team der Fachhochschule gespannt in der Menge und wartete auf das Startsignal. Zu bewältigen war auch dieses Jahr eine Laufstrecke durch den Signal-Iduna-Park, das Stadion Rote Erde und das Messegelände der Westfalenhallen. Ob Fußballfan oder nicht: Der Streckenabschnitt im Stadion des BVB war für viele ein besonderes Erlebnis.

Nach dem Lauf traf sich die Gruppe, um den Abend mit kühlen Getränken im Park ausklingen zu lassen – und sich auch schon über den Campuslauf in der Folgewoche auszutauschen.

 


Schnellste des FH-Teams

  • Als schnellster Mann des FH-Teams bewältigte Leonard Heinrich den B2Run mit einer Zeit von 00:25:46.8.
  • Von den Frauen überquerte Ines Tollknäpper mit 00:31:52.6 als erste FH-Läuferin die Ziellinie.

gedruckt am: 21.10.2018  22:04